beraten - begleiten - bilden

457 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

jmd Jugendmigrationsdienste

Einen von 457 JMDs in Ihrer Nähe finden

Einen von 457 JMDs in der Nähe finden

Aktuell

  • „Kultur öffnet Welten” geht weiter: Sonderpreis für kooperative kulturelle Projekte ausgelobt

    Es ist offiziell: Die Initiative „Kultur öffnet Welten” wird auch im Jahr 2017 fortgesetzt. TeilnehmerInnen und UnterstützerInnen können nun ganzjährig ihre Veranstaltungen auf der Plattform eintragen und bewerben.

  • Noch eine Woche bis zum Aktionstag Ein Tag Azubi

    Am 22. November laden die Wirtschaftsjunioren Deutschland junge Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen zum Aktionstag Ein Tag Azubi ein, um ihnen den Ausbildungsalltag näher zu bringen. Das Erfolgsrezept des Aktionstages liegt im Austausch auf Augenhöhe.

  • Geflüchtete Mädchen und junge Frauen brauchen Schutz und Unterstützung

    Geflüchtete Mädchen und junge Frauen sind in besonderer Weise belastet. „Häufig sind sie neben der Angst um die eigene Familie und der Sorge um eine unsichere Zukunft auch Gewalt, sexuellen Übergriffen, Hunger und Krankheit ausgesetzt“, sagt Eva-Maria Armbruster, Stellvertreterin des Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg.

Termine

  • 09.02.2017 Stuttgart

    Fachtag: Arbeit 4.0 und Gesellschaft 4.0?!

  • 08.03. - 10.03.2017 Gelnhausen

    Grundlagenworkshop Streetwork - Aufsuchen statt Abwarten

  • 17.03. - 20.03.2017 bundesweit

    Josefstag: Eine/r von uns - Gemeinsam für ein buntes Land

JUGENDMIGRATIONSDIENSTE

450 mal in Deutschland beraten – begleiten – bilden: Jugendmigrationsdienste (JMD) begleiten junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren bei ihrem Integrationsprozess in Deutschland.

Individuelle Unterstützung, professionelle Beratung, Gruppen- und Bildungsangebote sowie eine starke Vernetzung in Schule und Ausbildungsbetriebe zählen dabei zu den wesentlichen Aufgaben. Schwerpunkte sind die schulische, berufliche und soziale Integration.  

Die Jugendmigrationsdienste helfen dabei, sich in Deutschland zurechtzufinden. Ob bei Problemen in der Schule, der Suche nach einer Lehrstelle oder bei Fragen zu Formalitäten: JMDs begleiten junge Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg. Kompetent und kostenlos, mit vielfältigen Angeboten und in verschiedenen Sprachen.