beraten - begleiten - bilden

457 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

jmd Jugendmigrationsdienste

Einen von 457 JMDs in Ihrer Nähe finden

Einen von 457 JMDs in der Nähe finden

Aktuell

  • Frischer Klick-Wind in den Jugendmigrationsdiensten

    Die Jugendmigrationsdienste (JMD) sprechen mit ihrem Portal-Relaunch neu zugewanderte junge Menschen an. Die Unterstützung für den Weg in die deutsche Gesellschaft ist damit ein gutes Stück übersichtlicher geworden.

  • Study-Visit: Streetwork in Türkei und Deutschland

    Konzepte und Perspektiven aufsuchender Arbeit mit Straßenkindern und –jugendlichen in Deutschland und der Türkei vom 14. – 18. November in Izmir oder Istanbul (wird noch bekanntgegeben)

    Vorbereitungstreffen am 26.10.2016 in Bonn / Anmeldeschluss ist der 30.09.2016

     

  • Bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016

    Weit über 1.300 Besucher haben sich zum Bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016 angemeldet. Unter dem Motto "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten" beraten vom 26. bis 28. September 2016 Fachkräfte und Wissenschaftler zu aktuellen Themen des Arbeitsfeldes.

Termine

  • 06.10. - 07.10.2016 Altenkirchen

    Fachtagung: RECHTSEXTREME LEBENSWELTEN IM SPORT

  • 02.11. - 04.11.2016

    Projektwerkstatt - Flucht, Asyl und Migration in Europa

  • 16.11.2016 Bonn

    Nationaler Fachtag Politische Bildung

JUGENDMIGRATIONSDIENSTE

450 mal in Deutschland beraten – begleiten – bilden: Jugendmigrationsdienste (JMD) begleiten junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren bei ihrem Integrationsprozess in Deutschland.

Individuelle Unterstützung, professionelle Beratung, Gruppen- und Bildungsangebote sowie eine starke Vernetzung in Schule und Ausbildungsbetriebe zählen dabei zu den wesentlichen Aufgaben. Schwerpunkte sind die schulische, berufliche und soziale Integration.  

Die Jugendmigrationsdienste helfen dabei, sich in Deutschland zurechtzufinden. Ob bei Problemen in der Schule, der Suche nach einer Lehrstelle oder bei Fragen zu Formalitäten: JMDs begleiten junge Migrantinnen und Migranten auf ihrem Weg. Kompetent und kostenlos, mit vielfältigen Angeboten und in verschiedenen Sprachen.