beraten - begleiten - bilden

482 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

jmd Jugendmigrationsdienste

Ausschreibung dig.it

Das Servicebüro Jugendmigrationsdienste sucht für das trägerübergreifende Projekt - „dig.it  digitale Zugangsstrukturen für die Erstintegration“ ab sofort bis zum 29.6.2022 bis zu vier Pädagog*innen.

Das Projekt „Dig.it - digitale Zugangsstrukturen für die Erstintegration“ wird Antworten auf folgende Fragen liefern: Wie stellen sich die Fachdienste der Migrationsberatung im Zeitalter der Digitalisierung professionell auf? Welche digitalen Wege werden entwickelt, um frühzeitigere Zugänge zu Erstintegrationsmaßnahmen zu erhalten? Worin liegen die Hürden zwischen der klassischen Beratungsarbeit und der digitalen Welt und wie können diese überwunden werden? Und welche digitalen Werkzeuge kann die Migrationsberatung sinnvoll und effektiv ergänzt und untersützt werden?

Zur Erreichung der Ziele wird in der ersten Phase des Projekts eine Arbeits- und Forschungsgruppe, eine so genannte „Denkwerkstatt“ eingerichtet. Die Denkwerkstatt wird die Nutzung der Angebote digitaler Kommunikation in der Migrationsberatung untersuchen und diskutieren.

Aufgabenbeschreibung:

  • Mentoring der JMD Mitarbeitenden (ca. 400 Mitarbeiter*innen) während des Prozesses der Denkwerkstatt zum Thema Offline- vs. Online-Beratung
  • Moderation der bundesweiten Denkwerkstatt-Veranstaltungen (z.B. in Form von Seminaren mit festgelegten Themen und Tagesordnungen oder Bar Camps mit offenem Charakter bzgl. Setting und Themenspektrum)
  • Betreuung des Intranets der Denkwerkstatt

Kompetenzprofil:

  • Berufserfahrungen in psychosozialer Beratung, Migrationsberatung und Onlineberatung
  • Kenntnisse gängiger Computersysteme und sicherer Umgang mit dem Medium Internet
  • Erfahrung mit einer Onlineberatungssoftware ist erwünscht.
  • Erfahrung in der Arbeitsweise der Jugendmigrationsdienste und den Trägerstrukturen in der sozialen Arbeit ist erwünscht.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität (Arbeitszeiten), Mobilität und Teamfähigkeit

Leistungsvolumen:

Zur Unterstützung der genannten Bereiche werden Leistungsvolumina von ca. 10h/ Woche im Zeitraum vom 01.11.2020 bis zum 29.06.2022 veranschlagt. Die Aufwandsentschädigung liegt bei einem Stundensatz von 29 Euro.

Angebotsfrist: 28.10.2020

Veröffentlichungsdatum: 22.09.2020

Kontakt:
Özcan Ülger
Projektleiter
- Jmd4you JMD-Online-Beratung
- Dig.it – digitale Beratungsstrukturen
Servicebüro Jugendmigrationsdienste (JMD)
Adenauerallee 12-14, 53113 Bonn
t: 0228-95968-14, f: 0228-95968-30
uelger@jugendmigrationsdienste.de
www.jugendmigrationsdienste.de