beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Internetplattform bündelt Angebote für Flüchtlinge

"Eine neue Internetplattform verfolgt das Ziel, Unternehmen, Initiativen und ehrenamtliche Helfer miteinander zu verbinden. Unter buntundverbindlich.de werden diejenigen vernetzt, die etwas spenden wollen mit denjenigen, die diese Spende sinnvoll für die Integration von Geflüchteten einsetzen möchten.

Eine neue Internetplattform verfolgt das Ziel, Unternehmen, Initiativen und ehrenamtliche Helfer miteinander zu verbinden. Unter buntundverbindlich.de werden diejenigen vernetzt, die etwas spenden wollen mit denjenigen, die diese Spende sinnvoll für die Integration von Geflüchteten einsetzen möchten. 

Die Unterstützung, die man auf die Plattform einstellt, kann das Angebot konkreter Materialien oder Gegenstände, eine Dienstleistung oder eine Zeitspende sein.

Die Idee, das Prinzip "Ich mache X, wenn Du Y machst" mit sozialen und gesellschaftspolitischen Themen zu verknüpfen, stammt aus Großbritannien, wo es 2005 erstmals zum Tragen kam. Jetzt wird es von "bunt und verbindlich" genutzt, um Ehrenamtler zu mobilisieren und Unternehmen zu motivieren, ihr Engagement zielgerichtet für Integration von geflüchteten Menschen einzubringen. Getragen wird die Plattform von der Initiative D21 - einem Netzwerk für digitiale Gesellschaft. Sie wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)