beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Ratsuchende erzählen von ihrer Erfahrung mit der GF-H Bildungsberatung in einem Kurzvideo

Sie beziehen Beratung vom Garantiefonds Hochschule (GF-H) und teilen ihre Erfahrungen mit potenziellen Ratsuchenden in einem Kurzfilm: Wie hilft die Bildungsberatung auf dem Weg ins Hochschulstudium? Was schätzen Ratsuchende an der Beratung? Wie können sie von dem Angebot profitieren? Das sind unter anderem Fragen, die die Zielgruppen der GF-H Bildungsberatung beantworten.

Zum Video

Die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule (GF-H) ist ein aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes Bundesprogramm mit bundesweit 22 Beratungsstellen. Im Rahmen des Jugendmigrationsdienstes berät und unterstützt die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule (BF-H) junge Zugewanderte, die in Deutschland die Hochschulreife erwerben, ein Hochschulstudium anstreben oder fortsetzen möchten. Zielgruppen sind neu zugewanderte Migrantinnen oder Migranten, Asylberechtigte und Geflüchtete, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler sowie EU-Bürgerinnen und EU-Bürger. Die Förderung erfolgt durch eine passgenaue Bildungsberatung und durch ein Stipendium. 

 

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)