beraten - begleiten - bilden

473 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

24. Deutscher Präventionstag

20.05.2019 - 21.05.2019 Berlin

Die Jugendmigrationsdienste präsentieren sich auf dem 24. Deutschen Präventionstag in Berlin.

Der Deutsche Präventionstag ist der weltweit größte Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Die Veranstalter erwarten mehrere tausend Gäste, haupt- oder ehrenamtlich tätige Verantwortungsträger aus Praxis, Forschung und Politik.

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet: Prävention & Demokratieförderung.

Die Jugendmigrationsdienste (JMD) sind mit einem eigenen Stand bei dem Kongress vertreten.  Praktikerinnen und Praktikern informieren über ihre vielfältigen Beratungsangebote für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Denn Integrationsarbeit ist Präventionsarbeit!Bundesweit stehen die Mitarbeitenden der rund 460 JMD vor Ort für alle Fragen rund um das Thema Integration bereit. Junge Menschen mit Migrationshintergrund werden bei ihrem Integrationsprozess in Deutschland umfassend begleitet. Individuelle Unterstützung, Gruppen- und Bildungsangebote sowie eine intensive Vernetzung in Schule und Ausbildungsbetriebe zählen zu den wesentlichen Aufgaben der Jugendmigrationsdienste.

Sie finden uns in Convention Hall I, Standnummer: 1030

Weitere Informationen unter:  http://www.praeventionstag.de/nano.cms/jahreskongress