beraten - begleiten - bilden

487 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Fachtagung der AGJ zum 16. Kinder- und Jugendbericht

28.01.2021 - 29.01.2021 Berlin (und online)

Fachtagung der AGJ zum 16. Kinder- und Jugendbericht

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ richtet als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland nach Veröffentlichung eines jeden Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung traditionell eine Fachveranstaltung in Kooperation mit der Sachverständigenkommission aus.

Die Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht wird am 28. und 29. Januar 2021 in Berlin und online stattfinden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die hybride AGJ-Fachtagung markiert den Auftakt des fachpolitischen Austauschs über die Erkenntnisse und Empfehlungen des  16. Kinder-  und Jugendberichts. Dafür werden Mitglieder der Sachverständigenkommission dessen zentrale Ergebnisse vorstellen und diese gemeinsam mit den Teilnehmer*innen diskutieren.

Die Fachtagung richtet sich an Vertreter*innen der Kinder- und Jugendhilfe und der politischen Bildung aus Praxis, Wissenschaft, Verwaltung und Politik sowie an die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit.

Zum Programm

Sie haben die Wahl zwischen zwei Teilnahmeoptionen:

  1. Präsenzteilnahme 190 EUR (in dem Tagungsbeitrag sind Tagungsgetränke und -verpflegung unter Maßgabe der aktuellen Corona-Regelungen enthalten, nicht enthalten sind Reise- und Übernachtungskosten)
  2. Online-Teilnahme 90 EUR

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist nur online unter www.agj.de/anmeldung-16-kjb.html möglich. Anmeldeschluss ist der 10. Dezember 2020.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)