beraten - begleiten - bilden

473 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Save the date! Fachtagung - Rechtspopulismus schadet der Seele

10.12.2019 - 11.12.2019 Frankfurt am Main

Rechtspopulismus schadet der Seele
Herausforderungen und Handlungsstrategien für Jugendsozialarbeit und gesellschaftspolitische Jugendbildung

Gemeinsam mit der BAG Kirche und Rechtsextremismus, der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung und der Bundesakademie für Kirche und Diakonie veranstaltet die BAG Evangelische Jugendsozialarbeit einen zweitägigen Fachtag im Dezember in Frankfurt zu den Herausforderungen durch Rechtspopulismus und Handlungsstrategien für Jugendsozialarbeit und die Jugendbildung. Die Tagung richtet sich an Multiplikator*innen auf Bundes- und Landesebene, an Einrichtungsleitungen sowie an Fachkräfte der sozialen Arbeit und der politischen Bildung.

Am ersten Tag geben Vorträge einen Überblick über die aktuelle gesellschaftspolitische Lage. Zudem bewerten wir aktuelle Studien und Statistiken und stellen Fragen nach dem Umgang mit rechtsextremen Jugendlichen.

Am zweiten Tag, der auch gesondert besucht werden kann, geben vielfältige Workshops Anstöße für Praktiker*innen, Multiplikator*innen und Strateg*innen . Rechte Denkmuster, Subkulturen und Kommunikationsstrategien werden dabei beleuchtet und Auswirkungen auf die eigene Haltung überprüft.

Der bundesweite Austausch zwischen unterschiedlichen Projekten, die Entwicklung von Handlungsstrategien und die Vernetzung der (evangelischen) Tagungsteilnehmer*innen sind das Ziel der Tagung „Rechtspopulismus schadet der Seele“.

Die Tagungsausschreibung erfolgt im August 2019.

Ansprechpartnerin:

Judith Jünger
Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V. (BAG EJSA)
Wagenburgstraße 26-28, 70184 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711-16489-43
juenger@bagejsa.de