beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Studienreise nach Gaziantep (Türkei)

30.11.2021 - 04.12.2021 Gaziantep

Migrationsprozesse gestalten - Integration, Inklusion, Diversität
Studienreise nach Gaziantep (Türkei) im Rahmen des Fachkräfteprogramms zwischen Deutschland und der Türkei
vom 30.11.2021 bis 04.12.2021

Migrationsprozesse stellen zentrale Herausforderungen aber auch bedeutsame Chancen für die Gesellschaft dar. Die Aufnahme von Geflüchteten und deren soziale Integration, die Organisation von Migrationsprozessen von der Ankunft über die Unterbringung und die Begleitung in angemessene Wohnformen sind herausfordernd, genauso wie die soziale und berufliche Integration. Der Einfluss des lokalen und sozialen Kontexts kommt innerhalb des Arbeitsfelds eine besondere Rolle zu. Dementsprechend sind auch die Konzepte und Maßnahmen in der Türkei und in Deutschland unterschiedlich.
Migration, Integration, Inklusion und die Mitgestaltung von diversen Gesellschaften in der Türkei und in Deutschland sind damit die zentralen Überschriften dieses Fachkräfteprogramms. Potentiale von Konzepten und Ansätzen in den beiden Ländern sollen – auch unter Berücksichtigung der staatlichen Vorgaben und gesellschaftlichen Bedingungen - vorgestellt und besprochen werden. Deshalb wird neben Hospitationen in Einrichtungen auch der Fachdiskussion und dem Erfahrungsaustausch zwischen den deutschen und türkischen Fachkräften eine Plattform geboten.

Der Austausch richtet sich an Fachkräfte, die in ihrem Arbeitsfeld mit zugewanderten jungen Menschen arbeiten und/oder für diese Zielgruppe institutionell oder strukturell verantwortlich sind.

Weitere Information finden Sie in der Ausschreibung.

Anmeldeformular

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)