beraten - begleiten - bilden

485 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Fachtagung der AGJ zum 16. Kinder- und Jugendbericht

28.01.2021 - 29.01.2021 Berlin (und online)

Fachtagung der AGJ zum 16. Kinder- und Jugendbericht

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ richtet als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland nach Veröffentlichung eines jeden Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung traditionell eine Fachveranstaltung in Kooperation mit der Sachverständigenkommission aus.

Die Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht wird am 28. und 29. Januar 2021 in Berlin und online stattfinden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die hybride AGJ-Fachtagung markiert den Auftakt des fachpolitischen Austauschs über die Erkenntnisse und Empfehlungen des  16. Kinder-  und Jugendberichts. Dafür werden Mitglieder der Sachverständigenkommission dessen zentrale Ergebnisse vorstellen und diese gemeinsam mit den Teilnehmer*innen diskutieren.

Die Fachtagung richtet sich an Vertreter*innen der Kinder- und Jugendhilfe und der politischen Bildung aus Praxis, Wissenschaft, Verwaltung und Politik sowie an die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit.

Zum Programm

Sie haben die Wahl zwischen zwei Teilnahmeoptionen:

  1. Präsenzteilnahme 190 EUR (in dem Tagungsbeitrag sind Tagungsgetränke und -verpflegung unter Maßgabe der aktuellen Corona-Regelungen enthalten, nicht enthalten sind Reise- und Übernachtungskosten)
  2. Online-Teilnahme 90 EUR

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist nur online unter www.agj.de/anmeldung-16-kjb.html möglich. Anmeldeschluss ist der 10. Dezember 2020.