beraten - begleiten - bilden

487 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

26. Deutsche Präventionstag 2021

10.05.2021 - 11.05.2021 digital

Das Schwerpunktthema lautet:

Prävention orientiert!
... planen ... schulen ... austauschen ...

Darunter verstehen wir eine Debatte über die zentrale Rolle der Prävention gerade in Krisenzeiten sowie über die Bedeutung von Bildung und lebenslangem Lernen in diesem Prozess.

Große Veranstaltungen wie der jährliche Deutsche Präventionstag müssen in Zeiten der Corona-Pandemie ganz besonders auf präventive Sicherheit achten und größtmöglichen Infektionsschutz gewährleisten. Derzeit kann niemand wissen, wie die Situation im Mai 2021 sein wird, aber gewiss ist, dass der 26. Jahreskongress in jedem Fall ausgerichtet werden wird.

Ab dem diesjährigen Jahreskongress wird der Deutsche Präventionstag mit einer flexiblen Varianz von Präsenz- und Onlineformaten im sogenannten „Hybridkonzept“ umgesetzt. Damit ist beabsichtigt, sowohl Teilnehmende vor Ort als auch Online-Teilnehmende gleichermaßen anzusprechen. In welchem Maße ein Kongresspublikum vor Ort empfangen werden kann, ist in diesem Jahr stark abhängig von der Entwicklung der Pandemielage. Nach Abwägung der aktuellen Umstände und den entsprechend notwendigen Präventions- und Hygienemaßnahmen, die eine Präsenzausstellung im Mai aller Voraussicht nach erfordern würde, haben wir uns jetzt entschieden, die Ausstellung zum 26. Deutschen Präventionstag ausschließlich digital umzusetzen. In Anlehnung an die digitale Ausstellung im letzten Jahr haben wir diese weiterentwickelt und interaktiver gestaltet.

Weitere Information finden SIe unter: https://www.praeventionstag.de

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)