beraten - begleiten - bilden

458 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Hamburg-Bergedorf

Jugendmigrationsdienst Hamburg-Bergedorf

Integrationszentrum - Bergedorf

Weidenbaumsweg 85
21035 Hamburg

vCard downloaden

Kontakt

Marion Marion Ellenberger

Marion Ellenberger

Betriebsleiterin Bildung und Migration
marion.ellenberger@ib.de

Telefon: 040  65060016
Mobil: 01775218258

Standort:

Hamburg

Nils Nils Flagge

Nils Flagge

Bereichsleitung IB Migrations Hamburg
nils.flagge@ib.de

Telefon: 040  2395970-0

Standort:

Hamburg

Gülüzar Gülüzar Gürsoy-Niffka

Gülüzar Gürsoy-Niffka

gueluezar.guersoy-niffka@ib.de

Telefon: 040  2395970-11

Veronika Veronika El-Hawari

Veronika El-Hawari

JMD@School
Veronika.Sara.El-Hawari@ib.de

Öffnungszeiten

Täglich von 9.00 - 17.00 Uhr mittwochs und freitags ab 13:00 geschlossen. Um Terminvereinbarung wird gebeten.

Montag

Beratung in der Wohnunterkunft Brookkehre

14:00 Uhr – 14:45

Beratung im EKIZ Brookehre

14:45 – 15:30 Uhr

 

Dienstag

Beratung in der Gewerbeschule G19

9:00 - 11:00 Uhr

 

Beratung bei der Straßensozialarbeit Allermöhe

16:00 – 18:30 Uhr

 

Donnerstag

Beratung in der Wohnunterkunft Curslack I (F&W)

Curslacker Neuer Deich 80, 21029 Hamburg

10:00 – 12:00 Uhr

 

Beratung im SerrahnEINS / Haus für alle

10:00 -12:00 Uhr

 

Beratung im Jugendzentrum KAP

Kurt-Adams-Platz 9, 21031 Hamburg

16:00 – 18:00 Uhr

 

Freitag

Beratung im KiFaZ Neuallermöhe

Otto-Grot-Straße 90, 21035 Hamburg

9:00 – 11:00 Uhr

Aktuelles

Besondere Angebote

  • 1 X wöchentlich: Beratung durch einen Fallmanager des U-25-Teams des Jobcenters in der Einrichtung des JMD
  • IB Integrationskurse: (sozialpädagogische Begleitung durch JMD und Integrationszentrum):
    2 Kurse vormittags Vollzeit,
    1 Kurs vormittags Teilzeit,
    1 Kurs nachmittags Teilzeit
    1 Aufbaukurs (Wiederholer) Vollzeit
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen zu weiterführenden Sprachangeboten (ESF-BAMF), Qualifizierungsprojekte, Drogenprävention durch Kooperationspartner in der Einrichtung
  • Veranstaltungen zu Gesundheitsthemen in Kooperation mit dem IZ
  • 1x jährlich Organisation und Durchführung der „Infobörse Integration“

Angebot

Beratung und Betreuung für junge Migrantinnen und Migranten bis 27 Jahre
Beratungssprachen: deutsch, russisch, englisch, türkisch, estnisch
Montag ab 15.00 Uhr findet Beratung mit arabischer Übersetzung statt.

 

Gruppenangebote:

Fachsprachlicher Kommunikation

Montags: 17:00 bis 20:00 Uhr

Ziel: Verbesserung des Verständnisses und des Ausdrucksvermögen in Bezug auf Sachtexte

Inhalte: Verstehen von fachspezifischen Texten, Erweiterung des auf eine Thematik bezogenen Wortschatzes, Verbesserung Kenntnisse der spezifischer Grammatikstrukturen in fachbezogenen Texten, Entwicklung spezieller Lesestrategien, die das Verstehen ermöglichen, Übungen im Bereich mündlicher und schriftlicher Kommunikation.

 

Kommunikation und Gewalt

Donnerstags: 17:00 bis 19:00 Uhr

Ziel: Stärkung der sozialen Kompetenz durch Entwicklung und Einüben von Strategien zur Konfliktbewältigung und situationsangemessene Kommunikation.

Inhalte: Aufarbeitung von Konfliktsituationen durch moderierte Gespräche, Reflektion von Verhaltensweisen im nonverbalen Bereich, Entwicklung alternativer Handlungsweisen, Vermittlung grundlegender Kenntnisse zu gewaltfreier Kommunikation, Kommunikationsübungen, Gespräche mit Eltern und Betreuern des Sportvereins.

 

Orientierungs- und Bewerbungswerkstatt

Montags: 13:00 bis 16:00 Uhr

Freitags: 10:00 bis 12:00 Uhr

Ziel: Verbesserung der Bewerbungsunterlagen, Förderung der Selbständigkeit und Sicherheit bei Bewerbungsverfahren, Erkennen und Stärkung von Kompetenzen zur Steigerung der Arbeitsmarktchancen. Vermittlung von Kenntnissen über besondere Förderprogramme (BVB/BAE)

Inhalte: Kennenlernen des gesamten Bewerbungsverfahrens, Konkrete Suche von Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten, Erkennen von eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen, Gestaltung einer Bewerbung, per Post oder online, Einüben von Vorstellungsgesprächen und Telefonaten, Information über betriebliche und außerbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen.

 

 

 

 

 

 

 

Kooperation

  • Jugend Aktiv plus
  • IB Integrationskurse
  • IB Straßensozialarbeit Allermöhe
  • IB Integrationszentrum (Beratung für Erwachsene Migranten/innen)
  • IB Hilfen zur Erziehung für Migranten/innen
  • Gewerbeschulen G20 und G19
  • Türkische Gemeinde Hamburg
  • invia, JMD–Beratung für Schwangere und junge Mütter
  • 1001 Chance – Lern- und Trainingszentrum für muslimische Frauen“ (BIWAQ-Projekt)
  • MBE von Caritas und „Der Begleiter e.V.“ Mehrgenerationen Haus „Brügge, ein Haus für Alle Kinder- und Familienzentren Allermöhe und Lohbrügge Flüchtlingszentrum Hamburg
  • Integrationskursträger Caritas, DAA
  • AG Integration, Hamburg Bergedorf
  • Bündnis Migration, Flucht, Bildung, Arbeit, Hamburg
  • Landesarbeitsgemeinschaft der Hamburger Jugendmigrationsdienste

Zuständig für

Hamburg-Bergedorf

Träger

Internationaler Bund (IB)
Freie Trägergruppe