beraten - begleiten - bilden

479 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Öffnungszeiten

Bitte folgendes beachten:

Zur Zeit haben wir auf Grund der noch bestehenden Corona Epidemie keine offenen Beratungszeiten!

Herr Albrecht Süptitz ist für persönliche Beratungen von Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 14.30 nach telefonischer Absprache unter 0152 51380295 für Sie da,

oder auch per E-Mail: a.sueptitz@evamigra.org     JMD Wandsbek II  erreichbar.

 Bitte ruft mich an, ich bin sehr gerne bereit, Euch nach meinen Möglichkeiten, die wir haben zu helfen!

oder 

Herr Christian Eggers

ist von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr  unter 0176-45 877 959 erreichbar.

Respekt Coach

 

 

Aktuelles

Kooperation mit dem DW Hamburg, CJD in Hamburg,

Kooperation mit dem JMD Bezirksamt Nord, JMD HH-Nord II, JMD HH-Nord III, JMD HH-Wandsbek I,

JMD HH-Wandsbek III, JMD HH-Eimsbüttel, JMD HH-Altona und mit dem JMD in Perleberg (Brandenburg), 

Einzelfallberatung und Gruppenberatung (Infoveranstaltungen)

Unterstützung bei Anerkennung von Zeugnissen und Berufsabschlüssen

Zusätzlich ist Herr Albrecht Süptitz als Landeskoordinator für die ev. Trägergruppe in Hamburg tätig.

 

Angebot

  • Beratung
  • Case Management
  • sozialpädagogische Begleitung der Integrationskurse
  • Begleitung und sozialpädagogische Hilfen für junge Menschen mit Migrationshintergrund und ihre Familien.
  • Netzwerkarbeit
  • interkulturelle Bildung
  • Einzel- und Gruppenangebote
  • Bildungsangebote
  • Bewerbungen und Lebensläufe
  • Projektarbeit
  • Umgang mit Ämtern
  • persönliche Anliegen

Sprachen: Deutsch

1. Projektangebot 2020: "Mache dich auf" im Sozialraum                                                    Hohenhorst, bei diesem Projekt                                                  kooperiert der JMD mit der                                                          WUK Grunewaldstr. und dem                                                        Jugendclub: "Trollhaus".

2. Projektangebot 2020 "Männer unter sich" im Sozial-                                                        raum Wandsbek, bei diesem                                                          Projekt kooperiert der JMD mit                                                  der WUK Walddöferstraße von                                                    fördern und wohnen.

3. Projektangebot 2020 "Integration durch Sport - Fair Play" bei diesem Projekt kooperiert der JMD mit der WUK Lademannbogen von fördern und wohnen

 

Kooperation

Trägerinternes Netzwerk, LAG JMD Hamburg, Netzwerk JMD / MBE Hamburg, AG Migration Hamburg, AK WUK Hohenhorst, Jugendamt Rahlstedt, Haus am See Hohenhorst, Kooperation mit Stadtteilschulen, Berufsschulen und Integrationskursträger  in Hamburg-Wandsbek, fördern&wohnen AöR, Jugendberufsagentur, Polizeikommisariat im Sozialraum, LI Hamburg, Fachamt Sozialraummanagement Hamburg - Wandsbek, Stadtteilbeirat Hohenhorst, Träger der offenen Kinder- und Jugendhilfe, Jugendclub Hohenhorst, DW Hamburg, Integrationszentren, Jugendberufsagentur Wandsbek, WUK in Hohenhorst und Wandsbek, Jugendamt, Regionale Bildungskonferenz,  AK - Netzwerke der WUK,  Ev. Kirchengemeinden, 

Zuständig für

Im Bezirk Wandsbek für verschiedene Stadtteile z.B.: Rahlstedt, Farmsen, Berne, Tonndorf, Jenfeld, Eilbek, Wandsbek, Bramfeld und Steilshoop  zuständig.

Träger

EvaMigrA e.V., Foorthkamp 42, 22419 Hamburg
Evangelische Trägergruppe