beraten - begleiten - bilden

456 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Jugendmigrationsdienst Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Bahnstraße 29
61381 Friedrichsdorf

vCard downloaden

JMD Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Öffnungszeiten

Offene Sprechzeiten sind:
dienstags 08.00 - 12.00 Uhr
donnerstags 14.00 - 18.00 Uhr

Angebot

Beratungsangebote:

  • Beratung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 12 bis unter 27 mit Migrationshintergrund
  • Einzelfallbegleitung nach dem Verfahren des Case Managements
  • individuelle Planung, Moderation und Begleitung des Integrationsprozesses
  • sozialpädagogische Begleitung von Integrationskursteilnehmer/-innen
  • gezielte Vermittlung für Sprachkurse und an andere Dienste und Einrichtungen
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit

 

Gruppenangebote:

  • Sprach- und Kommunikationskurse mit Erlernen von Präsentationen und Recherchen am PC
  • Hilfen bei der Berufsorientierung und Bewerbungen
  • Training sozialer Kompetenzen
  • teilweise geschlechstdifferenzierte Angebote

Beratung mit Dolmetscher möglich, bitte nachfragen.

Kooperation

  • Runder Tisch der Integration im Hochtaunuskreis
  • Caritas Migrationserstberatung für Erwachsene
  • Hochtaunusschule Oberursel
  • Ev. Dekanat Hochtaunus
  • Philipp-Reis-Schule, Friedrichsdorf
  • Juba, Jugendberufsagentur des Hochtaunuskreises
  • Ketteler-La-Roche-Schule, Oberursel
  • Integrationskursträger des Hochtaunuskreises  
  • Flüchtlingsfamilienhilfe Oberursel
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Frauen helfen Frauen, Oberursel

Zuständig für

Hochtaunuskreis und Bad Homburg (Friedrichsdorf, Steinbach, Oberursel, Kronberg, Königstein, Neu Anspach, Schmitten, Usingen, Weilrod, Grävenwiesbach, Glashütten, Wehrheim)

Träger

Internationaler Bund e.V.
Freie Trägergruppe