beraten - begleiten - bilden

465 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Jugendmigrationsdienst Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Bahnstraße 29
61381 Friedrichsdorf

vCard downloaden

JMD Hochtaunuskreis und Bad Homburg

Öffnungszeiten

Offene Sprechzeiten des Jugendmigrationsdienstes in Friedrichsdorf sind:
dienstags 08.00 - 12.00 Uhr
donnerstags 14.00 - 18.00 Uhr

Angebot

Beratungsangebote:

  • Beratung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 12 bis unter 27 mit Migrationshintergrund
  • Einzelfallbegleitung nach dem Verfahren des Case Managements
  • individuelle Planung, Moderation und Begleitung des Integrationsprozesses
  • sozialpädagogische Begleitung von Integrationskursteilnehmer/-innen
  • gezielte Vermittlung für Sprachkurse und an andere Dienste und Einrichtungen
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit

 

Gruppenangebote:

  • Sprach- und Kommunikationskurse mit Erlernen von Präsentationen und Recherchen am PC
  • Hilfen bei der Berufsorientierung und Bewerbungen
  • Training sozialer Kompetenzen
  • teilweise geschlechstdifferenzierte Angebote

Beratung mit Dolmetscher möglich, bitte nachfragen.

Kooperation

  • Runder Tisch der Integration im Hochtaunuskreis
  • Caritas Migrationserstberatung für Erwachsene
  • Hochtaunusschule Oberursel
  • Ev. Dekanat Hochtaunus
  • Philipp-Reis-Schule, Friedrichsdorf
  • Juba, Jugendberufsagentur des Hochtaunuskreises
  • Ketteler-La-Roche-Schule, Oberursel
  • Integrationskursträger des Hochtaunuskreises  
  • Flüchtlingsfamilienhilfe Oberursel
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Frauen helfen Frauen, Oberursel

Zuständig für

Hochtaunuskreis und Bad Homburg (Friedrichsdorf, Steinbach, Oberursel, Kronberg, Königstein, Neu Anspach, Schmitten, Usingen, Weilrod, Grävenwiesbach, Glashütten, Wehrheim)

Träger

IB Südwest gGmbH
Freie Trägergruppe