beraten - begleiten - bilden

473 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD im Rhein-Erft-Kreis

Jugendmigrationsdienst im Rhein-Erft-Kreis

Kölner Straße 1
50226 Frechen

vCard downloaden

JMD im Rhein-Erft-Kreis

Kontakt

Safia Reinbold

Safia Reinbold

Leitung Jugendmigrationsdienst Rhein-Erft
safia.reinbold@kja.de

Telefon: 02234  99959914
Mobil: 0152  55167745

Standort:

Frechen/Hürth

Tatjana Tatjana Markus

Tatjana Markus

tatjana.markus@kja.de

Telefon: 02234  99959911
Mobil: 0152  55163458

Standort:

Frechen/Bergheim/Bedburg/Elsdorf/Kerpen

Kirsten Kirsten Raaf

Kirsten Raaf

Pädagogische Mitarbeiterin
kirsten.raaf@kja.de

Telefon: 02234  99959913
Mobil: 0152  55170699

Standort:

Frechen/Wesseling/Brühl/Erftstadt/Pulheim

Öffnungszeiten

Frechen
Geschäftsstelle Kölner Str. 1
50226 Frechen
dienstags bis donnerstags 09:00 bis 14:00 Uhr
freitags 09:00 bis 12:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung!

Hürth-Hermülheim
Caritas Geschäftsstelle
Reifferscheidstraße 2 – 4
50354 Hürth
Erdgeschoss, Zimmer 003
jeden 2. Donnerstag 13:00 bis 15:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Brühl
Familienzentrum St.Margaretha
Mühlenstr. 85a
50321 Brühl
Jeden 1 Dienstag von 08:00-10:00

Bergheim
Integrationsbüro
Otto-Hahn-Str. 23
50126 Bergheim
Jeden 1. und 3. Dienstag von 13:00-16:00 Uhr

 

Aktuelles

Gremienarbeit unter der Leitung des JMD Rhein-Erft

"Mignetz" Mitwirkung in weiteren Gremien und Arbeitskreisen - Integrationskonferenz in Erftstadt - kreisweites Frauennetzwerk - kreisweiter Arbeitskreis Übergang Schule Beruf - Beirat zum "Übergang Schule/Beruf" -AK Planungsgruppe "Familienunterstützende Leistungen" -Fachkonferenz Frechen (JABA-Konferenz) - Arbeitskreis nach § 78 KJHG der Beratungsdienste Frechen- AK Flüchtlingsarbeit im Rhein-Erft-Kreis

Angebot

  • Individuelle Begleitung der nicht mehr schulpflichtigen jungen Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer
  • Beratung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Migrationshintergrund
  • Vermittlung dieser Zielgruppe in Angebote des regionalen Netzwerkes
  • Förderung ihrer Partizipation in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens
  • Förderung der Chancengleichheit
  • Sozialpädagogische Begleitung in den Integrationskursen nach §45 AufenthaltsG
  • KJP Projekte
  • Elternarbeit

Kooperation

Das Team des Jugendmigrationsdienst Rhein-Erft kooperiert mit folgenden Institutionen der Region:

  • Jobcenter -
  • Sprachkursträger
  • Einrichtungen der Jugendsozialarbeit
  • Ausländerbehörden
  • Schulämter u.v.a
  • Caritasverband Rhein-Erft-Kreis
  • BQN (IHK/HWK) zu Köln
  • Kath. Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis
  • Stadt Kerpen
  • Schulen und Berufskollegs kreisweit
  • Familienzentrum "Kleine Strolche" in Frechen

Zuständig für

Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Wesseling, Frechen, Bedburg, Elsdorf, Pulheim, Erftkreis Süd

Träger

Katholische Jugendagentur Köln gGmbH (KJA Köln)
Katholische Trägergruppe