beraten - begleiten - bilden

465 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Meldorf

Jugendmigrationsdienst Meldorf

Diakonisches Werk Dithmarschen
des Ev.-luth. Kirchenkreises Dithmarschen

Nordermarkt 8
25704 Meldorf

vCard downloaden

JMD Meldorf

Öffnungszeiten

Mo. 9.00-13:00 Uhr  in Meldorf, Nordermarkt 8, sonst Termine nach Vereinbarung

Di. 14:00-18:00 Uhr Bürgerbüro in Brunsbüttel, Von-Humboldt-Platz 9, 25541 Brunsbüttel

Do. 09:00- 13:00 Uhr in Heide, Am Markt 26a

Aktuelles

 Zwei Sprachkurse sind mit jeweils 20-25 Jugendlichen, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs haben, in Dithmarschen erfolgreich durchgeführt worden.

Die Sprachkurse haben zur erfolgreichen Integration und berufsbereitender Qualifizierung der Teilnehmer beigetragen.

Das drückt sich in der hohen Quote derer aus, die in Arbeitsverhältnisse oder sonstige Weiter-oder Ausbildung gewechselt sind. Nur wenige sind aus persönlichen oder familiären Gründen ausgeschieden.

Die Kurse wurden aus Spenden, Kollekten und Stiftungsmitteln finanziert.

Einige Telnehmer werden die B1 Prüfung angehen. Zusammen mit der BQM in Meldorf und ÜAS in Heide wurden 20 Jugendliche mit unsicherer Bleibeperspektive auf Ausbildung oder Arbeitsaufnahme vorbereitet. 

 

Angebot

  • Case Management (individuelle Integrationsplanung für Neuzuwanderer von 16-27 Jahre)
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Schule, Ausbildung und Beruf inklusive sprachlicher Förderung
  • Initiierung von und Vermittlung in Integrationskurse, sowie die sozialpädagogische Betreuung während der Teilnahme
  • Begleitung bei Behördengängen und Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Unterstützung bei persönlichen Angelegenheiten, bei Lebensfragen und bei Fragen der Freizeitgestaltung
  • Sozialpädagogische Unterstützung durch Gruppenangebote

Kooperation

Integrationskursträger, Agentur für Arbeit, Jobcenter, BAMF, Ausländerbehörde, Jugendamt, Runde Tische zur Integration, Verein "Brunsbüttel hilft", Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenkreises Dithmarschen, Koordinationsstelle des Kreises "Migration und Integration", Lokales Bündnis für familien in Heide, Schulsozialarbeiter und viele andere Netzwerkpartner.

 

Zuständig für

Kreis Dithmarschen (Heide, Brunsbüttel, Meldorf, Marne, Büsum)

Träger

Diakonisches Werk Dithmarschen des Ev.-Luth. Kirchenkreises Dithmarschen, Geschäftsführer: Rolf Schulz
Evangelische Trägergruppe