Bild mit vier weiblichen Jugendlichen

JMD Minden-Lübbecke

Jugendmigrationsdienst Minden-Lübbecke

Als Kontakt importieren

Ansprechpersonen

Bensu Aggül

bensu.agguel@diediakonie.de
05772 6683
0151 41983115
Espelkamp, Rahdener Straße 15

Hans-Günther Koch
Hans-Günther Koch

jmd.minden-luebbecke@freenet.de
0571 72490
0171 5364307
Minden, Hufschmiede 23

offene Sprechstunden:

  • Bensu Aggül
    montags 10.00 – 12.30 Uhr
    und donnerstags 14.00 – 16.30 Uhr
    Rahdener Str.15, 32339 Espelkamp  
  • Hannes Koch
    montags 9.30 – 12.00 Uhr,
    dienstags 13.30 - 16.00 Uhr
    und donnerstags 14.00 - 17.00 Uhr
    Hufschmiede 23, 32423 Minden

  • Individuelle Unterstützung im Integrationsprozess durch Beratung und Case Management
  • Hilfen bei persönlichen Fragen und Problemen
  • Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem sowie zu finanziellen Fördermöglichkeiten
  • Vermittlung in Sprachkurse und Sprachfördereinrichtungen
  • sozialpädagogische Begleitung während der Integrationssprachkurse
  • Gruppenangebote, Seminare und Projekte
  • Erlebnispädagogische Aktivitäten
  • Informations- und Bildungsveranstaltungen

  • mit zahlreichen Partnern im örtlichen Sozialraum durch langjährig gewachsene Netzwerke sowie zu überregionalen Diensten und Akteuren im Handlungsfeld Migration
  • mit dem Onlineberatungsteam von jmd4you
  • mit temporären Projektpartnern

Minden, Lübbecke, Espelkamp, Rahden, Porta-Westfalica, Petershagen, Hille, Stemwede Hüllhorst Preußisch-Oldendorf

Die Diakonie, DW im Kirchenkreis Lübbecke e.V.
Evangelische Trägergruppe