beraten - begleiten - bilden

456 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Rhein-Berg

Jugendmigrationsdienst Rhein-Berg

Im Kath. Kinder- und Jugendzentrum Cross
Hauptsitz

Mülheimer Straße 211
51469 Bergisch Gladbach

vCard downloaden

Kontakt

Denis Denis Dobras

Denis Dobras

Leitung
Denis.Dobras@kja.de

Telefon: 02202  1083250
Mobil: 0162  2343354

Sprechstunden:

Bergisch Gladbach

Dienstag: 14-16 Uhr

Donnerstag: 9-12 Uhr

 

Burscheid

Montag: 14-16 Uhr

Standort:

Bergisch Gladbach

Charlotte Charlotte Ridder

Charlotte Ridder

Pädagogische Mitarbeiterin
charlotte.ridder@kja.de

Telefon: 02202  1083250

Standort:

Bergisch Gladbach

Nina Nina Engelbert

Nina Engelbert

nina.engelbert@kja.de

Telefon: 02174  8914572
Mobil: 0162-2343360

Sprechstunden:

Offene Sprechstunde:

montags 9:00 - 10:00 Uhr/donnerstags 15:00 - 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Standort:

Burscheid

Öffnungszeiten

JMD Rhein-Berg (Hauptsitz)zuständig für Bergisch Gladbach, Rösrath, Overath, Odenthal und Kürten

Mülheimer Straße 211, 51469 Bergisch GladbachTel: 02202 1083250

  • Di 14:00 Uhr- 16:00 Uhr
  • Do 9:00 - 12:00 Uhr
  • weitere Termine nach Vereinbarung

JMD im Jugendbüro Burscheid
Montanusstraße 15, 51399 Burscheid
Tel: 02174 8914572

  • Mo 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • weitere Termine nach Vereinbarung
 

Angebot

Der JMD Rhein-Berg ist eine Integrationsfachstelle für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die neu zugewandert sind oder schon länger in Deutschland leben. Als Migrationsdienst bieten wir insbesondere Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Sprachförderung
  • schulische und berufliche Orientierung
  • Berufsausbildung und Arbeitsplatzfragen
  • Umgang mit Behörden und Ämtern
  • persönliche, soziale und finanzielle Angelegenheiten,
  • Anerkennung von Schul- und Berufsschulabschlüssen
  • Fördermassnahmen, Förderschulen und Förderinternate
  • Freizeitgestaltung

Dabei legen wir Wert auf eine individuelle Integrationsbegleitung, die vorrangig mittels des Case Managements, unter Verwendung von Integrationsförderplänen vor, während und nach den Integrationskursen erfolgt. Ein weiterer wesentlicher Aufgabenbereich ist die sozialpädagogische Begleitung von Integrationskursteilnehmern und die Initiierung von Gruppenangeboten (u.a. Boxgruppen, Fussballtreff). Darüber hinaus verstehen wir uns als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen zur Interkulturellen Öffnung und Sensibilisierung.

Kooperation

Mit allen relevanten am Integrationsprozess beteiligten Institutionen und Personen. Insbesondere folgende Kooperationen bestehen derzeit:

  • Jobcenter Rhieinberg Integrationskursträger 
  • Dr.Benedict Sprachen- und Wirtschaftsschule
  • Katholisches Bildungswerk
  • Euro-Schulen
  • Volkshochschulen Agentur für Arbeit ARGE und KAS Wohlfahrtsverbände 
  • (Orts-)Caritasverbände 
  • Amt für Diakonie
  • Arbeiterwohlfahrt (AWO) 
  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Schulen und Berufskollegs Kirchengemeinden Jugendverbände
  • Bund Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) 
  • Deutsch Jugend für Europa (djo) Vereine
  • Migrantenselbsorganisationen
  • Sportvereine Jugendzentren und /-einrichtungen
  • Träger berufsvorbereitender Maßnahmen u.a. 
  • Kolping 
  • Internationaler Bund (IB)
  • Jugendwerkstätten und Behörden
  • Ärztliche Fachdienste, Psychologen Psychotherapeuten
  • Jugend-, Sozial- und Ausländerbehörden

Zuständig für

Bergisch Gladbach, Rösrath, Overath, Wermelskirchen, Burscheid, Leichlingen, Odental, Kürten (Rheinisch-Bergischer Kreis)

Träger

Kath. Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg gGmbH<br>Dr. Robert-Koch-Str. 8 <br>51465 Bergisch Gladbach
Katholische Trägergruppe