beraten - begleiten - bilden

456 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Schwäbisch Gmünd

Jugendmigrationsdienst Schwäbisch Gmünd

Franziskanergasse 3
73525 Schwäbisch Gmünd

vCard downloaden

JMD Schwäbisch Gmünd

Öffnungszeiten

       Sprechzeiten Schwäbisch Gmünd:

  • Montag 10 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr
  • Dienstag 14 - 16 Uhr im Stadtteilzentrum-Ost, Buchstr. 145/1
  • und nach Vereinbarung

       Sprechzeiten Aalen:

  • Donnerstag 14 - 16 Uhr, Caritas-Zentrum Weidenfelder Strasse 12, 73430 Aalen,  07361/59040
  • und nach Vereinbarung

     

Aktuelles

  • Bildungsfördergruppen am Kreisberufsschulzentrum Schwäbisch Gmünd Interkultureller Dialog: 1 mal monatlich
  • Frauenfrühstück
    Schwerpunktthemen: Bildung und Erziehung'
    Stadtteilzentrum-Ost, Buchstr. 145/1

 

 

 

 

 

  

        

Angebot

  • Durchführung regelmäßiger Sprechstunden
  • Beratung und Unterstützung durch indivduelle Hilfen zu Fragestellungen im Bereich sprachlicher, schulischer, beruflicher und gesellschaftlicher Integration
  • Bei Bedarf Begleitung zu Ämtern
  • Weitervermittlung an entsprechende Fachberatungsstellen
  • Regelmäßige Sprechstunden in den Integrationskursen in Schw.Gmünd und Aalen
  • Individuelle Bildungsförderung

 

Kooperation

  • Migrationsberatung für Erwachsene Diakonie (Schw.Gmünd) und Caritas (Aalen)
  • Integrationskursträger
  • Ausländerbehörden und Ämter
  • Jobcenter des Ostalbkreises
  • Netzwerkpartner im Stadtteilzentrum Ost Schw.Gmünd
  • Handlungsfelder des Integrationskonzeptes der Stadt Schwäb.Gmünd
  • Schulen
  • Ökumenischer Arbeitskreis
  • Bildungsträger in Schwäbisch Gmünd und Aalen
  • Netzwerkpartner der Stadt Aalen
  • Jugendhilfeeinrichtungen
  • Migrantenorganisationen
  • Träger anderer Beratungsdienste
  • Vereine

 

 

 

 

 

Zuständig für

Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ostalbkreis

Träger

IN VIA, Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
Katholische Trägergruppe

Über uns

 Projekt : 'Zweckerfüllungsfonds für Flüchtlinge':

Unterstützung der Teilnehmenden der VABO Klassen der Kreisberufsschulen Schwäbisch Gmünd.

  • In Kooperation mit den Schulen werden in passenden Fördergruppen die Sprachkennntnisse weiter gefördert und vertieft.
  • Flankierend werden Exkursionen und Veranstaltungen auch als Ferienmaßnahmen durchgeführt.