beraten - begleiten - bilden

456 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Simmern (Diakonie)

Jugendmigrationsdienst Simmern (Diakonie)

Römerberg 3
55469 Simmern

vCard downloaden

JMD Simmern (Diakonie)

Kontakt

Eva Kunz

Eva Kunz

Kunz@diakoniehilft.de

Telefon: 06761  9677317
Mobil: 0171  5629917

Sprechstunden:

offene Sprechstunde jeden Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung; auch aufsuchend

Standort:

Jugendmigrationsdienst (JMD) Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH Römerberg 3 55469 Simmern Diensthandy: 0171 5629917 E-Mail: kunz@diakoniehilft.de

Öffnungszeiten

offene Sprechstunde: jeden Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr

und nach Vereinbarung: Mobil  0171  5629917

Angebot

-> Erste Orientierungshilfen in Deutschland


-> Individuelle Integrationsplanung im Rahmen des Casemanagements.


-> Bedarfsorientierte Einzelfall- und Familienbegleitung

 

-> Hilfe bei Migrations- und statusrechtliche Fragen

 

-> Hilfe bei Sozialrechtlichen Fragen

 

-> Information über Schul- und Ausbildungssystem

 

-> Entwicklung von individuellen schulischen und beruflichen Perspektiven

 

-> Sozialpädagogische Betreuung der Integrationskurse bei individuellem Bedarf

 

-> Mitarbeit in kommunalen Netzwerken und Mitwirkung bei der interkulturellen Öffnung

 

Kooperation

  • Jugendamt
  • Ausländerbehörde
  • Sozialamt
  • Jobcenter
  • VHS
  • Begegnungscafés in Simmern, Büchenbeuren, Kirchberg, Rheinböllen
  • Kreisverwaltung
  • Gemeindeverwaltungen
  • IHK und HWK
  • Gesundheitsamt
  • Ärzte
  • Therapiezentren
  • Arbeitgeber und Betriebe
  • Schulsozialarbeit
  • sozialraumorientierten Hilfen zur Erziehung
  • Jobfux
  • ortsansässige Religionsgemeinschaften
  • ortsansässige Kitas


Netzwerk Simmern

Zuständig für

Rhein-Hunsrück-Kreis (Schwerpunkt: Simmern, Kirchberg, Büchenbeuren, Sohren, Rheinböllen u.s.w.)

Träger

Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern sowie Trarbach gGmbH
Evangelische Trägergruppe