beraten - begleiten - bilden

465 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Ulm IN VIA

Jugendmigrationsdienst Ulm IN VIA

IN VIA

Weinhof 9
89073 Ulm

vCard downloaden

JMD Ulm IN VIA

Öffnungszeiten

Beratungstermine per E-Mail oder nach telefonischer Vereinbarung.

Aktuelles

Sprach- und Lernförderung

  • Offener Lerntreff für SchülerInnen ab der 5. Klasse, in Kooperation mit der Stadt Ulm: Hilfe bei den Hausaufgaben, Unterstützung bei der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Referate sowie Hilfe bei der Berufsorientierung
  • Einzel- und Gruppenangebote für junge Flüchtlinge, gefördert durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Einzelangebote für Jugendliche, v.a. durch qualifizierte Ehrenamtliche

Projekte

  • Geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen und junge Frauen, insbesondere Mädchen mit Migrationshintergrund

Angebot

Beratung

  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit nach Case Management
  • Sozialpädagogische Integrationskursbegleitung
  • Jugendintegrationskursbegleitung
  • Begleitung von VAB- und VABO-Klassen

Sonstiges

  • Seminare zur Interkulturellen Öffnung, die sich an Schulen, Jugendgruppen, Sprachkurse, interessierte Gruppen oder Organisationen richten

Kooperation

Kontaktstelle Migration, Migrationserstberatungsstellen der Caritas Ulm und der AWO Ulm, Sprachkursanbieter (vh Ulm, Kontaktstelle Migration, fakt.ori, Donner &Partner, inlingua), Schulen (insbesondere VAB- und VABO-Klassen), Andere Baustelle e.V., Jobcenter, Agentur für Arbeit, Stadtjugendring, IHK, HWK, Popbastion Ulm

Zuständig für

Stadtgebiet Ulm

Träger

IN VIA, Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
Katholische Trägergruppe