beraten - begleiten - bilden

477 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Ulm IN VIA

Jugendmigrationsdienst Ulm IN VIA

IN VIA

Wengengasse 15
89073 Ulm

vCard downloaden

JMD Ulm IN VIA

Öffnungszeiten

Beratungstermine per E-Mail oder nach telefonischer Vereinbarung.

Aktuelles

Sprach- und Lernförderung

  • Offener Lerntreff für Schüler*innen ab der 5. Klasse, in Kooperation mit der Stadt Ulm: Hilfe bei den Hausaufgaben, Unterstützung bei der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Referate sowie Hilfe bei der Berufsorientierung
  • Einzel- und Gruppenangebote für junge Flüchtlinge, gefördert durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart und die Stadt Ulm
  • Einzel- und Gruppenangebote für Neuzuwander*innen, gefördert durch die Beurer-Stiftung

Projekte

  • Geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen und junge Frauen, insbesondere Mädchen mit Fluchterfahrung
  • Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein

Angebot

Beratung

  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit nach Case Management
  • Sozialpädagogische Integrationskursbegleitung
  • Begleitung von VKL- und VABO-Klassen

Sonstiges

  • Seminare zur Interkulturellen Öffnung, die sich an Schulen, Jugendgruppen, Sprachkurse, interessierte Gruppen oder Organisationen richten
  • Motivation der Jugendlichen zu ehrenamtlichen Engagement mit Young Caritas
  • Arbeit mit Ehrenamtlichen

Kooperation

Kontaktstelle Migration, Migrationserstberatungsstellen der Caritas Ulm und der AWO Ulm, Sprachkursanbieter (vh Ulm, Kontaktstelle Migration, fakt.ori, Donner &Partner, inlingua), Schulen (insbesondere VKL- und VABO-Klassen), Andere Baustelle e.V., Jobcenter, Agentur für Arbeit, Stadtjugendring, IHK, HWK, Popbastion Ulm, Sies´te Ulm e.V., Young Caritas

Zuständig für

Stadtgebiet Ulm

Träger

IN VIA, Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
Katholische Trägergruppe