beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Windischeschenbach

Jugendmigrationsdienst Windischeschenbach

Außenstelle des JMD Regensburg

Riegelsteinstraße 41
92670 Windischeschenbach

Als Kontakt importieren

Angebot

  • Beratung und Begleitung in schulischen, persönlichen, beruflichen und sozialen Angelegenheiten

  • Vermittlung in Integrationssprachkurse und Begleitung vor, während und nach dem Kurs

  • Unterstützung bei der Suche nach wohnortnahen Freizeitmöglichkeiten in Form von Sportvereinen, Jugendtreffs etc.

  • Case Management

  • Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Schule, Arbeit oder einem Ausbildungs-/Praktikumsplatz

  • Hilfe beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen u. beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen
  • Unterstützung bei finanziellen Problemen

  • Hilfe bei der Klärung des Aufenthaltsstatus

  • Hilfe bei der Anerkennung von Zeugnissen oder Berufen

  • Hilfe beim Umgang mit Behörden, z.B. Jobcenter, Ausländerbehörde oder Jugendamt

Kooperation

Gemeinschaftsunterkunft Weiden

Arbeit und Leben in Bayern - Weiden

BFZ Weiden

Gemeinschaftsunterkunft Tirschenreuth

Gemeinschaftsunterkunft Eschenbach

Caritas Tirschenreuth

Berufsschulzentrum Wiesau

Berufsschulzentrum Neustadt Waldnaab

Kinder und Jugendhilfezentrum ST. Elisabeth Windischeschenbach

FOS/BOS Weiden

Europaberufschule Weiden

Erziehungsberatungsstelle Weiden

Diakonie Weiden

Jugendzentrum Weiden

Das Magische Projekt Weiden

Netzwerk Berater Weiden

Netzwerk Sprachkursträger Weiden/ Neustadt

Netzwerk Berater Tirschenreuth

VHS Weiden

ZRB Weiden

VHS Eschenbach

VHS Tirschenreuth

AK Asyl Weiden Opf.

AK Asyl Wiesau (Tirschenreuth)

 

Zuständig für

Landkreise Neustadt Waldnaab und Tirschenreuth und für die Stadt Weiden.

Träger

Kath. Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.
Katholische Trägergruppe

Über uns

Unser Selbstverständnis: Der Jugendmigrationsdienst der KJF ist Teil eines bundesweiten Integrationsprogramms und Angebot der Jugendsozialarbeit für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Wir sind ein Integrationsfachdienst und eine offene Beratungsstelle.Wir geben Hilfe bei der :

  • schulischen Integration
  • sprachlichen Integration
  • beruflichen Integration
  • sozialen Integration

Wir sind: Anlauf-, Beratungs-, Koordinierungs- und Vermittlungsstelle für junge MigrantInnen und unsere Kooperationspartner. Unsere Zielgruppen sind:

  • Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene von 12 bis 27 Jahren mit Migrationshintergrund, unabängig von ihrem Aufenthaltstitel
  • Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund insbesondere in Fragen der Bildung / Ausbildung ihrer Kinder
  • Mitarbeiter/-innen, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen in den sozialen Netzwerken/Gemeinwesen einschließlich der Bevölkerung im Lebensumfeld der Jugendlichen

Unsere Ziele sind:

  • Verbesserung der Integrationschancen
  • Förderung der sprachlichen, schulischen beruflichen und sozialen Integration
  • Förderung von Chancengleichheit in allen gesellschaftlichen Bereichen
  • Förderung der Teilnahme am sozialen, kulturellen und politischen Leben

Unsere Aufgaben sind:

  • Individuelle Integrationsförderung mit Bildungs- und Anerkennungsberatung
  • Individuelle Integrationsplanung
  • Moderation und Begleitung des Integrationsprozesses
  • Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
  • Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Netzwerk und Sozialraumarbeit
  • Kooperation mit Kommunen, Ämtern, Betrieben, Verbänden, Vereinen, Migrantenorganisationen, Schulen usw.
  • Aufbau und Pflege von Fördernetzen-Erarbeitung regionaler Integrationskonzepte
  • Förderung des interkulturellen Dialogs
  • Öffentlichkeitsarbeit -Lobbyarbeit
  • Bildungsarbeit / Interkulturelle Trainings
  • Förderung der Chancengleichheit von Mädchen und Jungen (Gendermainstreaming)

Unsere Angebote sind:

  • Beratung und individuelle Begleitung in Form von Casemanagement
  • Erarbeitung von langfristig orientierter Lebensplanung
  • Beratung zu Sprachkursen, weiterführenden Schulen, Berufsvorbereitenden Maßnahmen und Ausbildungen
  • Zusammenarbeit mit der "JMD - Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule" (ehemalige OBS - Bildungsberatung)
  • Beratung zur Zeugnis- und Berufsanerkennung
  • Sozialpädagogische Begleitung durch Gruppenangebote
  • Training interkultureller Kompetenz
  • Sprach- und Kommunikationstraining
  • Orientierungshilfen und Information zum Bildungs- und Ausbildungssystem
  • Berufswegeplanung / Bewerbungstraining
  • Freizeitpädagogische Angebote im Rahmen von Projekten

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)