beraten - begleiten - bilden

457 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Emden

Jugendmigrationsdienst Emden

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Emden e.V.

Philosophenweg 36
26721 Emden

vCard downloaden

JMD Emden

Öffnungszeiten

Mi 9.00 - 12.00 Uhr
Do 15.00 - 17.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Angebot

  • Individuelle Integrationsförderung
  • Begleitung der Integrationskurse
  • Gruppenarbeit (Orientierungskurse, Kommunikationstraining, Elterncafe, Info-Abende)

Kooperation

Netzwerk Emden, ansonsten die Institutionen und Behörden, die mit der Migrationsproblematik zu tun haben.

Zuständig für

Stadt Emden

Träger

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Emden e.V., Philosophenweg 36, 26721 Emden
Arbeiterwohlfahrt

Über uns

Willkommen auf den Seiten des Jugendmigrationsdienstes (JMD) der AWO Emden.

Der Jugendmigrationsdienst ist eine zentrale Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund in der Stadt Emden. Unsere Einrichtung ist einer von bundesweit über 350 Jugendmigrationsdiensten, die nach dem Kinder- und Jugendplan des Bundes aus Mitteln des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert werden. Unsere Ziele sind:

  • Die Verbesserung der Integrationschancen (sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration)
  • Förderung von Chancengleichheit
  • Förderung der Partizipation junger Migrantinnen und Migranten in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens

Aufgaben des Jugendmigrationsdienstes sind:

  • Individuelle Integrationsförderung in Form von: Individueller Integrationsplanung und Begleitung mit Hilfe von Case Management beginnend zeitnah nach der Einreise, Moderation und Begleitung des Integrationsprozesses, Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen, Entwicklung und Durchführung von zusätzlichen Gruppenangeboten während des Integrationsprozesses
  • Netzwerk und Sozialraumarbeit
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung von anderen Diensten und Einrichtungen.