beraten - begleiten - bilden

475 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Öffnungszeiten

  • Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath: nach Terminabsprache im Büro in Velbert
  • Erkrath: erster Donnerstag im Monat, 14-16 Uhr, Ev. Familienzentrum Hochdahl Kita Sandheide, Schildsheiderstraße 119, 40699 Erkrath
  • Haan: vor Ort nach Terminabsprache
  • Hilden: jeden Montag 10-14 Uhr, Amt für Soziales und Integration, Herderstraße 33, 40721 Hilden
  • Mettmann: nach Terminabsprache
  • Monheim: jeden Montag 11-15 Uhr, ohne Termin13-15 Uhr , VHS Monheim Tempelhofer Straße 15, 40789 Monheim am Rhein
  • Langenfeld: jeden Dienstag 11-16:30 Uhr, Euro-Schulen, Gladbacher Straße 3-5, 40764 Langenfeld

Angebot

Bei der sozialen, beruflichen und sprachlichen Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren übernehmen wir Vermittler- und Lootsenfunktion. Wir bieten kostenfreie Beratung und Unterstützung z.B.:

  • bei der Anerkennung von Schul- und Bildungsabschlüssen,
  • beim Umgang mit Ämtern,
  • bei der Vermittlung in Sprachkurse,
  • bei der Schul- und Berufswegplanung
  • bei persönlichen Krisensituationen
  • und vielem mehr

 

 

 

 

Kooperation

  • Kompetenzagenturen in Velbert
  • Migrationsberatung für Erwachsene des Caritasverbandes
  • Jobcenter Kreis Mettmann
  • Agentur für Arbeit
  • Ausländerbehörde Stadt Velbert und Kreis Mettmann
  • Integrationsbeauftragte der Städte im Kreis Mettmann
  • Integrationsräte
  • Migrantenselbstorganisationen
  • Integrationskursanbieter
  • Polizei
  • Jugendamt
  • Jugendgerichtshilfe
  • Ambulante Jugendhilfe
  • Suchtberatung
  • Schuldnerberatung
  • Kreisverwaltung / Sachgebiet Integration
  • Schulen (verschiedene Schulformen) in allen Städten
  • verschiedene Träger der beruflichen Bildung
  • Projekt "Elterntische" Velbert
  • türkischer Elternverband
  • "MoKi" Monheim für Kinder
  • "Parea" gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen
  • verschiedene Familienzentren in unterschiedlicher Trägerschaft in mehreren Städten
  • Stadtteilzentren der Stadt Velbert
  • verschiedene Arbeitskreise in allen Städten zu den Themen "Interkulterelle kompetenz / -öffnung", "Jugend und Beruf" und "Integration extern" auf Kreisebene

Zuständig für

Langenfeld und Hilden: Susanne Gaertner

Heiligenhaus, Mettmann, Velbert und Wülfrath: Sonja Karaman

Haan, Hilden, Erkrath und Velbert: Cosima Klocke

Velbert und Heiligenhaus: Alina Küpper

Monheim am Rhein, Heiligenhaus und Velbert: Lucie Mähler-Goffart

 

Träger

Internationaler Bund - IB West gGmbH für Bildung und soziale Dienste
Freie Trägergruppe