beraten - begleiten - bilden

465 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Weimar

Jugendmigrationsdienst Weimar

Ferdinand Freiligrath Straße 16
99423 Weimar

vCard downloaden

Öffnungszeiten

In der Hauptstelle

Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

 

Aussenstelle Regelschule Schöndorf, Max Reichpietsch Straße 14, 99427 Weimar - Schöndorf

Dienstag von 10.30 bis 12.00 Uhr

 

Aussenstelle MGH Weimar West, Prager Straße 05, 99427 Weimar

Dienstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

sowie nach Terminvereinbarung

Angebot

  • Individuelle Integrationsförderung mit Integrationsförderplanung und sozialpädagogischer Beratung
  • Integrationsförderplanung
  • Sozialpädagogische Beratung
  • Kompetenzfeststellungverfahren und Trainings
  • Durchführung von Gruppen- und Kursangebote zur Unterstützung des gesamten Integrationsprozesses
  • Unterstützung von Eltern von jungen Menschen mit Migrationshintergrund
  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichen Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung

Kooperation

Der JugendMigrationsDienst Weimar arbeitet eng mit den zuständigen kommunalen Stellen, insbesondere

  • der Ausländerbeauftragen
  • den Ausländerbehörden und weiteren kommunalen Eingliederungsbehörden
  • mit dem Jobcenter bzw. dem Träger der Grundsicherung
  • dem Jugendamt
  • den Schulen und Berufsschulen
  • den Integrationskursträgern
  • den Projekten der Initiative Jugend Stärken ( 2. Chance und Kompetenzagentur )
  • den Schulsozialarbeitern
  • der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
  • der Flüchtlingssozialarbeit
  • den Ausländerbeirat und Migrantenorganisationen zusammen

Hierbei sind das Netzwerk Jugendberatung - Übergang Schule/Ausbildung/Beruf -

  • mit Vertretern des Jugendamts der Stadt Weimar
  • der PI Weimar
  • den stattlichen Schulamt Mittelthüringen
  • den Projekten der Initiative Jugend Stärken
  • den Schulsozialarbeitern der Stadt Weimar
  • dem Jobcenter und weiteren Trägern sowie das Netzwerk Integration mit der Ausländerbeauftragten
  • der Migrationserstberatung
  • der Flüchtlingssozialberatung und der Willkommensbehörde der Stadt Weimar

zentrale Grundlagen der Integrationsarbeit

Zuständig für

Kreisfreie Stadt Weimar, Kreis Weimarer Land / Südkreis - Bad Berka, Blankenhain, Kranichfeld usw.

Träger

CVJM Weimar e.V., Postfach 2435, Weimar 99423
Evangelische Trägergruppe