Bild mit vier weiblichen Jugendlichen

JMD Bonn

Jugendmigrationsdienst Bonn

Als Kontakt importieren

Heimstatt e.V. Bonn
Jugendmigrationsdienst

Kölnstraße 6
53111 Bonn

Kontakt

0228 909011-60
0228 909011-89
jmd@heimstatt-bonn.de
Routenplan
Kontaktformular
JMD Bonn
Instagram

JMD Bonn

Ansprechpersonen

Ziba Voigt
Ziba Voigt

EInrichtungsleitung

z.voigt@heimstatt-bonn.de
0228 909011-61
015209028822
Bonn

Rilana Schüller
Rilana Schüller (Sie/Ihr)

Päd. Mitarbeiterin

r.schueller@heimstatt-bonn.de
0228 909011-60
0162 3608555
Bonn

Ursula Bissessar
Ursula Bissessar (Sie/Ihr)

Päd. Mitarbeiterin

u.bissessar@heimstatt-bonn.de
0228 90901171
0162 3665160
Bonn

Ingrid Reyes-Päcke

i.reyes-paecke@heimstatt-bonn.de

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

wenn Sie das erste Mal zum JMD Bonn kommen möchten, kommen Sie gerne in unsere offene Sprechstunde:

Dienstag 10-12 Uhr und Donnerstag 15-17 Uhr

oder kontaktieren Sie uns gerne unter: 

0228 909011-60 oder jmd@heimstatt-bonn.de

Wenn Sie schon in der Beratung im JMD Bonn gewesen sind, dann kontaktieren Sie gerne Ihre Beraterin unter der oben angegebenen Nummer bzw. Mail.

Vielen Dank!

- Ihr JMD Bonn - 

Weitere Infos auf unserer Homepage: www.heimstatt-bonn.de.

Dear visitors,

if you are visiting JMD Bonn for the first time, please come to our open hours 

tuesday 10-12am and thursday 3-5pm

or make an appointment via phone or mail

0228 909011-60 oder jmd@heimstatt-bonn.de

If you have already been to JMD Bonn, please contact your personal consulting person (contact details on this website).

Thank you!

Kind regards,

JMD Bonn

More information on our website: www.heimstatt-bonn.de

Der JMD bietet Beratung, individuelle Hilfe, Begleitung und Vermittlung für 12-27 jährige Zuwanderer/innen u.a. in folgenden Bereichen an:

  • Spracherwerb
  • Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • Berufsfindung / Ausbildung / Schule
  • Soziale Anliegen
  • Persönliche Probleme
  • Integrationsbedingte Erziehungsfragen

gespochene Sprachen im JMD:

Englisch, Spanisch

Projekte

"Jobtreff": Ein niederschwelliges Angebot für junge Menschen mit Migrationshintergrund zur Begleitung bei Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz mit ergänzenden Sprach- und Kommunikationskursen sowie Workshops. 

Termine nach Vereinbarung

"Echt in Ordnung": 

  • Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über den Umgang mit schriftlicher Korrespondenz und wichtigen Dokumenten
  • Die Teilnehmenden erhalten einen Ordner mit Register für die Anlegung eines Ortes für die Dokumente (z.B. Jobcenter, Krankenkasse, Ausländerbehörde)
  • Die Teilnehmenden erlernen die Selbstständigkeit in der Ordnungshaltung ihrer Dokumente
  • Die Teilnehmenden fühlen sich befähigt zu einem selbstständigen Umgang mit bürokratischen Angelegenheiten

"Bewerbungsworkshop Azubi-to-be meets Betrieb":

  • Klärung bzw. Näherbringen der Ausbildungssysteme in Deutschland, sowie Zugangsvoraussetzungen und finanzielle „Aufstockungsmöglichkeiten“ bei bestimmten Voraussetzungen
  • Ausbildungsfähigen und -interessierten Jugendlichen Ausbildungsmöglichkeiten näherbringen
  • Direkte Kontaktherstellung zu Ausbildungsunternehmen, Ausbildungsunterstützung und Berufsberatung
  • Durch wertvolle Kontaktknüpfungen Wege für die Zukunft ebnen
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf, Anschreiben und professionelles Bewerbungsfoto

"Sprachraum":

  • Kommunikations- und Sprachhürden abbauen und so Deutschkenntnisse festigen
  • soziale Kontakte der Jugendlichen untereinander fördern
  • Unterstützung beim Integrationsprozess in Deutschland
  • Beziehungsstärkung zwischen den Jugendlichen und den päd. Fachkräften im JMD
  • Raum geben für die Themen der Jugendlichen
  • Auf diesen Themen aufbauen und weitere passende Angebote für die Zielgruppe implementieren

  • Kooperationsprojekt Straßensozialarbeit Bonn
  • enge Vernetzung mit dem Jugendzentrum St. Cassius und den Ambulanten Hilfen
  • Kooperation mit den Euro-Schulen Bonn, Bildungsforum Lernwelten und den JMD Bonn/Rhein-Sieg im Zusammenhang mit jugendspezifischen Integrationskursen
  • Zusammenarbeit/Vernetzung mit allen für den Integrationsprozess notwendigen Behörden, Schulen, Integrationskursträgern, MBE, Garantiefonds Hochschulberatung, MSO, Kirchen, Jugendberufshilfe etc.

Stadtgebiet Bonn (ohne Bad Godesberg)

Heimstatt e.V. Bonn, Kölnstr. 6, 53111 Bonn
Katholische Trägergruppe