beraten - begleiten - bilden

456 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Germersheim

Jugendmigrationsdienst Germersheim

Internationaler Bund
IB Südwest gGmbH

Glacisstr. 9
76726 Germersheim

vCard downloaden

JMD Germersheim

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Aktuelles

Interkulturelles Kommunikationstraining

Ein selbstverständlicher Umgang mit der Vielfalt der Kulturen erleichtert die Zusammenarbeit mit Menschen anderer Herkunft und optimiert so Arbeits-, Beratungs- und Kommunikationsprozesse. Daher bieten wir, die Jugendmigrationsdienste des Internationalen Bundes und des CJD im Kreis Germersheim, die Möglichkeit zur Teilnahme an interkulturellen Trainings. Zielgruppen:

  • Lehrkräfte aller Schularten
  • Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre (Gruppen)
  • Erzieher/innen
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Verwaltungen, Jobcenter, Polizei
  • Kolleginnen und Kollegen anderer Einrichtungen (Jugendzentren, Frauenhäuser, Jugendhilfe)
  • Personalverantwortliche in Betrieben
  • Ausbilder und Ausbilderinnen
  • Ehrenamtliche und andere an der Vielfalt der Kulturen Interessierte

Die Trainingseinheiten werden von erfahrenen Referentinnen und Referenten durchgeführt. Den genauen Zuschnitt des Angebots können Sie für Ihre Einrichtung individuell bestimmen: möglich sind z.B. Einzelveranstaltungen in Form von 90 minütigen Workshops, ein- bzw. mehrtägige Seminare oder mehrere aufeinander folgende Module. Das Programm orientiert sich dabei an Ihren Erwartungen und Zielen, sowie am Arbeitsumfeld, in dem das Erlernte umgesetzt werden soll.

Angebot

Der Jugendmigrationsdienst Germersheim ist eine Einrichtung des Internationalen Bundes (IB) und ist anerkannter Träger von Integrationskursen nach den Richtlinien des BAMF.

Junge Menschen mit Migrationshintergrund und deren Eltern können von uns beraten werden und mit Hilfe des Case-Managements mit uns zusammen Ziele für Ihr Leben in Deutschland erarbeiten. Wir helfen Ihnen gerne bei der sprachlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Integration und bei anderen Fragen.

  • Individuelle Integrationsbegleitung und gemeinsame Erarbeitung einer Integrationsplanung 
  • Beratung hinsichtlich Schule und Beruf
  • Vermittlung in die Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Hilfe bei der Anerkennung von Zeugnissen und Berufsabschlüssen
  • Orientierung bei der Berufswegeplanung
  • Unterstützung bei Job- und Ausbildungsplatzsuche
  • Unterstützung bei der Bewerbung
  • Hilfe bei Fragen zu Ämtern und Behörden
  • Beratung für junge Menschen mit Migrationshintergrund in Krisensituationen und bei persönlichen Problemen 

In Germersheim bieten wir folgende Kurse kostenlos an:

Ergänzendes Sprach- und Kommunikationstraining: 

  • Sprachliche Förderung und Orientierungshilfe beim Übergang Schule/Beruf und in den neuen Lebensraum
  • zwei mal 2 Stunden pro Woche für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Aufarbeiten von Defiziten die eine erfolgreiche Integration verhindern
  • Schaffen von Rahmenbedingungen für ein positives Miteinander von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft.


    Nähere Informationen zu den Kursen erhalten Sie direkt bei uns. Rufen Sie uns bitte an (07274 70 25 35) oder kommen Sie während unsere Öffnungszeiten direkt zu uns ins Büro.

Kooperation

  •  BAMF
  • Jobcenter
  • JMD Wörth (CJD) 
  • MEB Germersheim
  • Jugendzentrum Hufeisen Germersheim 
  • AK Jugendberufsbehilfe Germersheim
  • Integrationsbeauftragter des Kreis Germersheim
  • Integrationsbeauftragter der Stadt Germersheim
  • Diyanet Türkisch-Islamischer Kulturverein Germersheim e.V.
  • Jugend- und SozialarbeiterInnen der Schulen im Kreis Germersheim

Zuständig für

Germersheim Kreis Nord:
Germersheim Stadt, Sondernheim, Bellheim, Rülzheim, Hördt, Kuhardt, Lingenfeld, Lustadt, Schwegenheim, Weingarten, Westheim, Zeiskam

Träger

Internationaler Bund (IB)
Freie Trägergruppe