beraten - begleiten - bilden

476 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Kontakt

Christine Christine Schulten

Christine Schulten

Teamleitung; Respekt Coach
c.schulten@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-35

Bruno Bruno Schuster

Bruno Schuster

b.schuster@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-31

Sprechstunden:

Donnerstag    14:00 - 16:00

Talstr. 90, 89518 Heidenheim

Julia Julia Schaffner

Julia Schaffner

j.schaffner@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-28

Sprechstunden:

Dienstag          09:00 - 11:00

Talstr. 90, 89518 Heidenheim

Jennifer Jennifer Roscher

Jennifer Roscher

Respekt Coaches
j.roscher@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-17
Mobil: 0173  2662915

Standort:

Talstraße 90, 89518 Heidenheim

Respekt Coaches
Sebnem Sebnem Kreutzmann

Sebnem Kreutzmann

Respekt Coaches
s.kreutzmann@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-35

Christine Christine Schulten

Christine Schulten

Teamleitung; Respekt Coach
c.schulten@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-35

Jennifer Jennifer Roscher

Jennifer Roscher

Respekt Coaches
j.roscher@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-17
Mobil: 0173  2662915

Standort:

Talstraße 90, 89518 Heidenheim

Öffnungszeiten

Offene Sprechstunde:

AWO Heidenheim, Talstr. 90, 89518 Heidenheim
Dienstag:        9:00 Uhr - 11:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 Uhr - 16:00 Uhr 

Termine auch nach Vereinbarung (telefonisch/per Mail)!

 

Weitere Beratungszeiten:

AWO Giengen,Friedenstr. 6, 89537 Giengen
Mittwoch, 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Jobcenter Heidenheim
Theodor-Heuss-Str.1, 89518 Heidenheim
jeder 2. Freitag im Monat: 8:00 Uhr - 11:00 Uhr 

Angebot

Allgemeine Beratung in folgenden Themen:

  • Schule, Ausbildung, Studium und Beruf
  • Unterstützung beim Bewerbungsverfahren
  • Sprachkurse
  • Rechtliche Fragen
  • Anerkennung von ausländischen Abschlüssen, Qualifizierungen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Elternarbeit
  • Persönliche Anliegen/ Alltagsbewältigung/ Krisensituationen
  • Wegweiser -> Vermittlung in andere Angebote/Fachberatungsstellen des Netzwerks

Sozialpädagogische Begleitung:

  • Bedarfsermittlung und Integrationsförderplanung -> Case Management

 

 

Gruppenangebote und Projekte

  • Gruppenarbeit zur Stärkung der persönlichen und interkulturellen Kompetenzen durch das Gruppenerlebnis
  • Thematisch: gesellschaftlich-politische Themen, das Bildungs- und Ausbildungssystem, Sprache und Kommunikation, Informationstechnologien und Medien, Freiwilligenarbeit, das Training sozialer Kompetenzen
  • Beispiele: EDV-Kurse; Bewerbertraining; Gewaltprävention und Selbstbewusstsein

Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Kooperation mit allen relevanten Diensten und Einrichtungen ->Anlauf-, Koordinierungs- und Vermittlungsfunktion für junge Menschen
  • Unterstützung der interkulturellen Öffnung anderer Organisationen durch z.B. interkulturelle Infoveranstaltungen oder Trainings

 

Kooperation

  • Jobcenter Heidenheim
  • Ausländerbehörden und Ämter
  • Schulen
  • Integrationskursträger
  • Jugendhilfeeinrichtungen
  • verbandseigene MBE
  • verbandseigene und andere Jugendhäuser
  • Projekte der Berufsorientierung
  • Migrantenorganisationen
  • Träger anderer Beratungsdienste
  • Vereine

Zuständig für

Landkreis Heidenheim

Träger

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Heidenheim e.V.
Arbeiterwohlfahrt