beraten - begleiten - bilden

487 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Kontakt

Bruno Bruno Schuster

Bruno Schuster

b.schuster@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-31

Sprechstunden:

Donnerstag    14:00 - 16:00

Talstr. 90, 89518 Heidenheim

Julia Julia Schaffner

Julia Schaffner

j.schaffner@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-28

Sprechstunden:

Dienstag          09:00 - 11:00

Talstr. 90, 89518 Heidenheim

Christine Christine Schulten

Christine Schulten

Teamleitung; Respekt Coaches
c.schulten@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-35

Respekt Coaches
Christine Christine Schulten

Christine Schulten

Teamleitung; Respekt Coaches
c.schulten@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-35

Jennifer Jennifer Roscher

Jennifer Roscher

Respekt Coaches
j.roscher@awo-heidenheim.de

Telefon: 07321  9836-17
Mobil: 0173  2662915

Standort:

Talstraße 90, 89518 Heidenheim

Öffnungszeiten

Offene Sprechstunde:

AWO Heidenheim, Talstr. 90, 89518 Heidenheim
Dienstag:        9:00 Uhr - 11:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 Uhr - 16:00 Uhr 

Termine auch nach Vereinbarung (telefonisch/per Mail)!

 

Weitere Beratungszeiten:

AWO Giengen,Friedenstr. 6, 89537 Giengen
Mittwoch, 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Jobcenter Heidenheim
Theodor-Heuss-Str.1, 89518 Heidenheim
jeder 2. Freitag im Monat: 8:00 Uhr - 11:00 Uhr 

Aktuelles

Wegen der aktuellen Situation finden keine offenen Sprechstunden statt!

Wir sind aber nach wie vor telefonisch und per Mail für euch erreichbar!

Angebot

Allgemeine Beratung in folgenden Themen:

  • Schule, Ausbildung, Studium und Beruf
  • Unterstützung beim Bewerbungsverfahren
  • Sprachkurse
  • Rechtliche Fragen
  • Anerkennung von ausländischen Abschlüssen, Qualifizierungen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Elternarbeit
  • Persönliche Anliegen/ Alltagsbewältigung/ Krisensituationen
  • Wegweiser -> Vermittlung in andere Angebote/Fachberatungsstellen des Netzwerks

Sozialpädagogische Begleitung:

  • Bedarfsermittlung und Integrationsförderplanung -> Case Management

 

 

Gruppenangebote und Projekte

  • Gruppenarbeit zur Stärkung der persönlichen und interkulturellen Kompetenzen durch das Gruppenerlebnis
  • Thematisch: gesellschaftlich-politische Themen, das Bildungs- und Ausbildungssystem, Sprache und Kommunikation, Informationstechnologien und Medien, Freiwilligenarbeit, das Training sozialer Kompetenzen
  • Beispiele: EDV-Kurse; Bewerbertraining; Gewaltprävention und Selbstbewusstsein

Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Kooperation mit allen relevanten Diensten und Einrichtungen ->Anlauf-, Koordinierungs- und Vermittlungsfunktion für junge Menschen
  • Unterstützung der interkulturellen Öffnung anderer Organisationen durch z.B. interkulturelle Infoveranstaltungen oder Trainings

 

Kooperation

  • Jobcenter Heidenheim
  • Ausländerbehörden und Ämter
  • Schulen
  • Integrationskursträger
  • Jugendhilfeeinrichtungen
  • verbandseigene MBE
  • verbandseigene und andere Jugendhäuser
  • Projekte der Berufsorientierung
  • Migrantenorganisationen
  • Träger anderer Beratungsdienste
  • Vereine

Zuständig für

Landkreis Heidenheim mit: Heidenheim, Giengen, Herbrechtingen, Niederstotzingen,
Dischingen, Gerstetten, Hermaringen, Königsbronn, Nattheim, Sontheim an der Brenz, Steinheim am Albuch

Träger

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Heidenheim e.V.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)