beraten - begleiten - bilden

457 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Meppen

Jugendmigrationsdienst Meppen

Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Emsland e.V

Schützenstr. 17
49716 Meppen

vCard downloaden

JMD Meppen

Öffnungszeiten

Dienstag: 13.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Angebot

  • Individuelle Integrationsförderung
  • Sozialpädagogische Begleitung der Integrationskurse
  • Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
  • Gruppenarbeit ( PC-Kurse, Kommunikationstraining, Bewerbungstraining)

Kooperation

  • VHS Meppen
  • LEB Freren
  • ARGE
  • Netzwerk Emsland
  • KMN
  • diverse Arbeitskreise

Zuständig für

Landkreis Emsland, Meppen, Lingen, Werlte, Haren, Spelle, Freren, Papenburg

Träger

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Emsland e.V., Schützenstr. 17, 49716 Meppen
Arbeiterwohlfahrt

Über uns

Wir stellen uns vor                            

Der Jugendmigrationsdienst ist eine spezielle Einrichtung für junge Migrantinnen und Migranten zwischen 12 und 27 Jahren.
Insbesondere neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene außerhalb der Schulpflicht erhalten hier eine individuelle und umfassende Unterstützung bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung.

Darüber hinaus werden junge Menschen mit Migrationshintergrund beraten, die bereits längere Zeit in Deutschland leben und wegen integrationsbedingter Problemen oder Kriesensituationen eine besondere Förderung benötigen.

Unsere Ziele:

• Verbesserung der Integrationschancen
• Förderung der Chancengleichheit
• Partizipation in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens


Unsere Aufgaben                                            

Individuelle Integrationsplanung

• langfristig orientierte Lebensplanung / Lebensgestaltung
• kurz-und mittelfristige Handlungsplanungn und Steuerung einzelner Integrationsschritte

Begleitung des Integrationsprozesses
• persönliche Kompetenzermittlung
• Emfehlung von sinnvollen und passgenauen Angeboten wie Sprachkurse, berufsvorbereitende Maßnahmen, Freizeit-und Präventivmaßnahmen und Praktika

Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen • bedarfsbezogene Vermittlung an geeignete Dienste und Einrichtungen wie z.B. an die Jugendberufsschulen, Schuldner- und Drogenberatung

Durchführung von Gruppenangangeboten

• jugendspezifische Bildungsinformationen und Bildungsangebote
• interkulturelle Angebote
• soziale Gruppenarbeit


Unsere Angebote  
                                                                       
• Case-Management durch Einzelgespräche in den Sprechstunden
• Sozialpädagogische Gruppenarbeit zur Förderung der Gesellschaftlichen Integration und stärkung der sozialen Kompetenz
• Themenbezogene Angebote in den Bereichen Berwerbungstraining,Berufsfindung, Kommunikationstraining, PC-Kurse
• Netzwerkarbeit Lobbyfunktion, Entwicklung und Begleitung von gemeinwesen-und sozialraumorientierten Angeboten
• Interkulturelle Öffnung Beratung von Institutionen

Ausflug nach Bremen

                                       

Gruppenarbeit

• EDV-Training
• Bewerbungscoaching
• Kommunikationstraining
• Gesprächskreis: „Miteinander leben lernen“
• Schulaufgabenhilfe
• Niederschwelliege Sprachkurse für ausländische Frauen

Niederschwellige Sprachkurse