beraten - begleiten - bilden

485 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Kontakt

Garantiefonds-Hochschulberatung

Termine nur nach Vereinbarung

Johanna Johanna Schulz

Johanna Schulz

Bildungsberaterin
J.Schulz@invia-drs.de

Telefon: 0711  248931-19

Alla Alla Rundigina

Alla Rundigina

Bildungsberaterin
a.rundigina@invia-drs.de

Telefon: 0711  248931-14

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Aktuelles

 

Mutig Miteinander neue Wege gehen

 

Im Rahmen der außerschulischen Sprachförderung führte der Jugendmigrationsdienst unter der Leitung einer Künstlerin in Kooperation dem Bischof-Moser-Haus, einer Begegnungsstätte für ältere Menschen im Stadtteil, das Kunstprojekt „Mit Kunst & Sprache einander begegnen“ durch. An dem im März 2019 gestarteten, auf ein Jahr angelegten Gender-Projekt beteiligten sich Mädchen und junge Frauen, die über den Jugendmigrationsdienst Stuttgart und über die IN VIA Schulsozialarbeit Zugang dazu erhielten, sowie Seniorinnen aus dem Bischof-Moser-Haus. Über das gemeinsame Malen und Miteinander Sprechen erlebten sich Menschenaus sehr unterschiedlichen Generationen, Kulturen und Nationalitäten in nahem Kontakt zueinander, was teilweise sehr heilsam empfunden wurde. Zu einem besonderen Erfolg des Projekts zählt seine nachhaltige Wirkung auf die weitere Zusammenarbeit des IN VIA Jugendmigrationsdiensts und der Begegnungsstätte. Auf dem Hintergrund der großen Resonanz bei den Teilnehmenden wird sich das Bischof-Moser-Haus um ein städtisches Projekt bewerben, mit dem Ziel einer Erweiterung seines bisherigen Konzepts um intergenerative und interkulturelle Aspekte.

 

So sehen wir mit Freude, dass das vom Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ auf den Weg gebrachte Projekt Impulsgeber für Innovation und Weiterentwicklung geworden ist.   

 

Angebot

Beratung

  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit nach dem Case Management
  • Sozialpädagogische Integrationskursbegleitung der vhs Stuttgart
  • Begleitung von Schüler*innen an einer beruflichen Schule

Sprachförderangebote

  • Sprachförderung für geflüchtete junge Menschen gefördert durch das Flüchtlingsprojekt des Bischofsfond der Diözese Rottenburg - Stuttgart
  • Außerschulische Sprachförderung u.a. in  DaF, Deutsch, Mathmathik und Englisch in Kleingruppen oder als Lernpatenschaften mit Honorarkräften und ehrenamtlichen Lehrer/-innen finanziert u.a. durch Spenden der SWSG

Kooperation

  • Kooperation mit den Integrationskursträgern und den Migrationsberatungsstellen für Erwachsene   
  • "Bleib dran": Kooperation mit Jobcenter u25 und AWO JMD 
  • Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart, Fachausschuss Migration
  • Teilnahmne am Steuerungskreis Stuttgarter Gesamtprogramm Sprache unter der Federführung der Stadt Stuttgart - Abteilung Integration
  • Kooperation mit der  IN VIA JMD Bildungsberatung Hochschule
  • Zusammenarbeit mit MigrantInnenselbstorganisationen

Zuständig für

Stadt Stuttgart

Träger

IN VIA Kath. Verband f. Mädchen- u. Frauensozialarbeit Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.