beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Öffnungszeiten

  • Mo, Die, Do 9.00-17.00 Uhr
  • Mi geschlossen
  • Fr 9.00-12.00

sowie nach Bedarf und Projektbedürfnissen

Angebot

  • Case Management und Beratung junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Elternarbeit
  • Begleitung von Integrationskursen
  • Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Integration
  • Unterstützung bei persönlichen Anliegen
  • Hilfe in erzieherischen Fragen
  • Hilfen beim Ausfüllen von Formularen, Anträgen etc.
  • Hilfe in sozialen Fragen
  • Sprachförderungsangebote
  • Orientierungskursangebote
  • Hilfe bei der Beschaffung / Anerkennung von Urkunden u.a.
  • Gruppenangebote unter Berücksichtigung des Genderaspektes, z.B. Filmprojekt, Männergruppe, Jugendpilot, Bewerbungstraining, Mitternachtssport etc.
  • Diverse City
  • weitere Projekte: z.B. mit der Aktion Mensch

Kooperation

enge Kooperationen mit:

  • Integrationskursträgern des Umkreises, z.B. Kreisvolkshochschule Uelzen / Lüchow-Dannenberg
  • Ämtern und Behörden der Stadt und des Landkreises Uelzen
  • Institutionen und Personen, welche mit Fragen der Zuwanderung befasst sind

Zuständig für

Stadt- und Landkreis Uelzen mit den Samtgemeinden: Aue, Bevensen-Ebstorf, Rosche, Suderburg und Bienenbüttel

Träger

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)