beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

JMD Bruchsal

Jugendmigrationsdienst Bruchsal

Caritasverband Bruchsal e.V.
Jugendmigrationsdienst

Friedhofstr. 11
76646 Bruchsal

Als Kontakt importieren

JMD Bruchsal

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:
Beratungsstelle Bruchsal im Kinder- und Jugendzentrum Bruchsal-Südstadt
Linkenheimerweg 8, 76646 Bruchsal
(Tel: 07251-505982 + 0049 151 619 444 37)  


Montag, Dienstag, Donnerstag:
Beratungsstelle Zentrale Caritasverband Bruchsal e.V.,
Friedhofstr. 11, 76646 Bruchsal
(Tel.: 07251-800852)  


Donnerstag von 14.00 bis 16.30 Uhr:
Offene Sprechstunde im Caritasverband Bruchsal e.V.,
Friedhofstrasse 11, 76646 Bruchsal (Tel: 07251 -8008-52)
Oder nach individueller Terminabsprache unter 07251-505982 / 8008-52 (AB).

Angebot

  • Beratung und Begleitung für alle jungen Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren bei integrations- und migrationsspezifischen Fragestellungen.
  • Individuelle Integrationsförderung im Rahmen des Casemanagements.
  • Beratung der Eltern zur pädagogischen, schulischen und beruflichen Orientierung.
  • Sozialpädagogische Integrationskursbegleitung bei verschiedenen Sprachkursträgern. Vermittlung von Sprachförderangeboten. Außerschulische Nachhilfe in Deutsch (und Englisch).
  • Erlebnispädagogik und Freizeitangebote für einheimische und zugewanderte junge Menschen.
  • Gewaltpräventive Projekte in Kooperation mit Streetwork und der Polizei (Boxen gegen Gewalt, Selbstbehauptungstraining, Kinospecial)
  • Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung (teilweise in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Paten in den Projekten Navi und AsS )
  • Unterstützung und Beratung beim Anerkennungsverfahren von schulischen und beruflichen Abschlüssen aus dem Ausland
  • Begleitung im Prozess beim Übergang von der Schule in den Beruf
  • Beratung und Begleitung beim Finden des passenden Berufs unter Berücksichtigung des erlernten oder ausgeübten Berufs in der Heimat
  • online-Beratung über www.caritas.de (online-Bertatung: Migration)

Kooperation

  • Stadt- und Gemeindeverwaltungen Bruchsal, Philippsburg, Waghäusel, Graben-Neudorf, Östringen, Karlsdorf-Neuthard, Rheinhausen-Oberhausen, Dettenheim, Hambrücken, Forst, Kraichtal, Kronau, Bad Schönborn, Ubstadt-Weiher
  • Landratsamt Karlsruhe
  • Ausländerbehörden der Städte Bruchsal und Waghäusel und des Landkreises Karlsruhe
  • Agentur für Arbeit, Jobcenter
  • IHK und HWK
  • Träger für die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)
  • Facharbeitskreis Migration und Integration im Landkreis Karlsruhe
  • Jugendmigrationsdienste Karlsruhe und Rastatt
  • Migrationsberatung für Erwachsene MBE, Diakonie Bruchsal und Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V.
  • Integrationsbeauftrage der Kommunen im nördlichen Landkreis
  • Sprachkursträger und andere Bildungsträger
  • Schulen
  • Schulsozialarbeit
  • Kreisjugendring und -pflege
  • soziale Fachdienste
  • Vereine
  • Pfarreien im nördlichen Landkreis Karlsruhe
  • Internationales Frauencafé in Bruchsal und Bad Schönborn

Mitarbeit in kommunalen Netzwerken für Integration. Kooperation mit kommunalen Integrationsbeauftragten.

Zuständig für

Nördlicher Landkreis Karlsruhe: Bruchsal, Philippsburg, Waghäusel, Graben-Neudorf, Östringen, Karlsdorf-Neuthard, Rheinhausen-Oberhausen, Dettenheim, Hambrücken, Forst, Kraichtal, Kronau, Ubstadt-Weiher, Bad Schönborn

Träger

Caritasverband Bruchsal e.V.
Katholische Trägergruppe

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)