beraten - begleiten - bilden

492 Jugendmigrationsdienste in Deutschland

Öffnungszeiten

Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Angebot

  • individuelle Beratung und Begleitung junger Menschen bis 27 Jahre mit Migrationshintergrund in Einzel- und Gruppenberatung
  • Case Management
  • Berufswegeplanung
  • Beratung in Krisensituationen
  • Vermittlung an Fachdienste
  • Netzwerkarbeit
  • Begleitung der Integrationskurse

Sozialpädagogische Gruppenangebote:

  • Bewerbungswerkstatt
  • Mia – Migrantinnen in Aktion
  • Unterstützungsangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund an der Domschule in Fulda
  • Unterstützungsangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund im Fuldaer Stadtteil Münsterfeld
  • Antiaggressionstraining – Fit ohne Leistungsdruck 
  • Elternarbeit – Perspektiven für die Kinder / Jugendliche

Kooperation

  • Ausländerbehörde 
  • Jugendämter
  • Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer 
  • Integrationskursträger 
  • Schulen 
  • AG Jugendberufshilfe
  • Fuldaer Integrationsnetzwerk
  • Netzwerk Integration Kreis Fulda
  • Forum Kinder- und Jugendarbeit am Aschenberg 
  • AG Frauen und Migration

Zuständig für

Stadt und Landkreis Fulda (Hünfeld, Gersfeld (Rhön), Tann (Rhön) und die Gemeinden: Bad Salzschlirf, Burghaun, Dipperz, Ebersburg, Ehrenberg (Rhön), Eichenzell, Eiterfeld, Flieden, Großenlüder, Hilders, Hofbieber, Hosenfeld, Kalbach, Künzell, Neuhof, Nüsttal, Petersberg, Poppenhausen, Rasdorf)

Träger

B.0.J.E. e. V. Fulda

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Haben Sie Fragen zur Anmeldung? Frau Hildebrandt hilft Ihnen gerne weiter

Anna Hildebrandt

hildebrandt@jugendmigrationsdienste.de

Tel: 0228/95 96 8-27
(Mo - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr)