Bild mit vier weiblichen Jugendlichen

JMD Waldbröl

Jugendmigrationsdienst Waldbröl

Als Kontakt importieren
JMD Waldbröl

Ansprechpersonen

Heike Braun

Einrichtungsleitung (MA Soziologie, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften)

heike.braun@ib.de
02291 80976-12
Waldbröl

Martina Steger

Sozialpädagogin

martina.steger@ib.de
02291 80976-16
Waldbröl


Gordana Duarte Martinez

Respekt Coaches

gordana.duarte.martinez@ib.de
02291 80976-11

Aktuelle Mitteilung:

Der JMD hat als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie seine Beratung angepasst:

Beratungen sind ohne vorherigen Termin leider noch nicht wie gewohnt möglich.

Sie erreichen uns in der Regel montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr und 15.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 Uhr und 10.00 Uhr telefonisch.

Alternativ senden Sie uns einfach eine Email und wir vereinbaren einen Termin. Danke!

Der JMD Waldbröl unterstützt Sie bei Ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration:

  • Beratung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund von 12 bis 27 Jahren im Rahmen einer individuellen Integrationsförderplanung (Case Management);
  • Unterstützung bei der Antragstellung zum Besuch eines passgenauen Integrationskurses (incl. beratender Prüfung der Kostenbefreiung und Fahrkostenbewilligung); soz.päd. Begleitung vor, während und nach dem Integrationskurs;  Organisation und Bereitstellung flankierender Sprachfördermaßnahmen (einzelfall- und bedarfsorientiert), beratende Unterstützung bei weiterführenden Sprachfördermaßnahmen (DeuFÖV - B2,C1 sowie DSH,Tesdaf)
  • Durchführung ergänzender Sprach- und Kommunikationstrainings (für TN kostenfrei)
  • Schulische Integration: Unterstützung bei der Eingliederung in allgemein bildende und berufliche Schulen;

 

 

  • Berufliche Integration: Kompetenzfeststellung, reflektierende Beratung zur Berufs- und Studienwahl, Unterstützung bei der Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der Anerkennung von Schul-, Ausbildungs- und Hochschulzeugnissen;
  • Soziale Integration: Hilfen zur Kontaktaufnahme mit Gleichaltrigen in Zusammenarbeit mit den KollegInnen des Arbeitskreises Jugend (Freizeitgestaltung, Stärkung sozialer Teilhabe)
  • Gruppenangebote -  nähere Informationen unter 02291/80976-12 oder -16

Gesprächsbedarf? Fragen? Wird Hilfe benötigt?

Trotz Corona: Melden Sie sich einfach - Sie erreichen uns telefonisch oder Online. Wir sind gerne für Sie da!

 

Herzliche Grüße 

Martina Steger & Heike Braun

U.a. arbeitet der JMD Waldbröl zusammen mit

  • dem JMD/Caritas (OBK Nord)
  • der MEB/Caritas für den OBK
  • dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • dem kommunalen Integrationszentrum des OBK (KI)
  • dem Teilhabemanagement im OBK
  • dem Integration Point
  • den Jobcentern und
  • der Arbeitsagentur
  • Sozialämtern im Kreis
  • dem Kreisjugendamt & weiteren Jugendämtern (kreisbezogen und darüber hinaus)
  • der Ausländerbehörde
  • allen Integrationskursträgern
  • dem Ehrenamt/Flüchtlingsarbeit
  • Firmen und Betrieben
  • der Handwerks- und Industrie- und Handelskammer
  • den Bezirksregierungen
  • sonstigen Sozialeinrichtungen aus dem Netzwerk Jugend und Soziales
  • allgemeinbildenden und beruflichen Schulen
  • Kindergärten und Familienzentren
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften

Oberbergischer Kreis Süd (Morsbach - Nümbrecht - Reichshof - Waldbröl - Wiehl)

Internationaler Bund (IB) IB West gGmbH für Bildung und soziale Dienste
Freie Trägergruppe

SPRACHINSTITUT WALDBRÖL

Vennstr. 4, 51545 Waldbröl
Tel.: 02291 80976-12
E-Mail: heike.braun@ib.de

Sie möchten an einem Deutschsprachkurs (Integrationskurs, Alphabetisierungskurs, Berufssprachkurs bis C1) teilnehmen? Sie benötigen eine Beratung oder Unterstützung?

Melden Sie sich gerne bei mir. Ich berate Sie gerne passgenau.

Ihre Heike Braun